Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 30. Juli 2020,

    Zwei Unfälle mit verletzten Personen im Landkreis

    Gestern kam es im Landkreis zu zwei Unfällen im Landkreis. Gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Motorradfahrer aus dem Stadtverband Saarbrücken die L 145 von Dörsdorf in Richtung Hasborn. Auf dieser Strecke kam er im Bereich einer Kurve von der Fahrbahn ab, geriet in das dortige Straßenbankett und prallte dann gegen ein Straßenschild. Hierbei kam er zu Fall und kam letztendlich in einem Getreidefeld neben der Straße zum Liegen. Er wurde hierbei verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Das Motorrad wurde beschädigt. Weitere Verkehrsteilnehmer waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt.



    In St. Wendel kam es zu einem Unfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Gegen 16.24 Uhr wollte ein PKW-Fahrer in der Bahnhofstraße von einem Parkplatz neben der Straße rückwärts auf die Bahnhofstraße einfahren. Hierbei übersah er die Seniorin, die auf dem dortigen Gehweg unterwegs war. Es kam zum Verkehrsunfall mit ihr. Die Frau wurde hierbei verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige