Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Freitag, 17. Januar 2020,

    Wofür brauchen wir Spiele?

    Das Spiel nimmt neben der Arbeit und dem Lernen einen wichtigen Platz in unserem Leben ein. In den Kulturen verschiedener Nationen gibt es viele Spiele, Tänze, Witze, Bälle und Maskeraden. Das alles waren die beliebtesten Unterhaltungsaktivitäten der königlichen Höfe Europas. Auch jetzt besuchen wir gerne Messen und Vergnügungsparks, in denen jeder etwas für sich findet – Karussells und Achterbahnen, Bowlingbahnen, Schießbuden und Labyrinthe, oder verbringen unsere Freizeit auch zu Hause und versuchen unser Glück in Online Casinos und Online Wettbüros, in denen wir sogar Geld gewinnen können. Schau hier, wenn du mal Interesse daran hast!

    Die Welt des Spiels besticht durch ihre Vielfalt: Gruppenspiele im Freien, der Bau von Sandburgen am Strand, das Modellieren auf Sand, Rollenspiele, das Lösen von Kreuzworträtseln und Computerspiele. Durch das Spiel befriedigen wir unser Bedürfnis nach Bewegung. Darüber hinaus werden durch die Kommunikation mit Gleichaltrigen während des Spiels oder das Lösen von Kreuzworträtseln Kommunikationsfähigkeiten und Einfallsreichtum entwickelt. Spiele im Freien entwickeln uns physisch und Spiele im Freien erleichtern die Navigation im Gelände.

    Puppen

    Puppen waren Kindern noch in der Antike bekannt. Man hat sie aus Holz, Stein, Ton oder Stoff gemacht. Mädchen aus königlichen und aristokratischen Familien spielten teure Puppen, deren Köpfe aus Elfenbein oder Porzellan und deren Augen aus Glas waren. Die Kleider für sie wurden aus feinsten Stoffen genäht und mit Edelsteinen verziert. Es gibt auch spezielle Puppen für Theateraufführungen. Im 19. Jahrhundert galten Puppen oft als Miniatur-Schaufensterpuppen, um modische Kleidung zu zeigen.

    Teddybären

    Im Jahre 1902 hat US-Präsident Theodore Roosevelt auf der Jagd verboten, ein kleines Bärenjunges zu töten. Bekannt wurde diese Tatsache dank dem Maler, der diese Situation im Comic widerspiegelte und in der Zeitung veröffentlichte. Ein Besitzer eines Spielzeugladens wollte den gezeichneten Bären so sehr, dass er mehrere Teddybären für seine Kinder nähte und sie zu Ehren des Präsidenten Teddy nannte. Es gab viele Leute, die sie kaufen wollten, und seitdem ist Teddybär seit vielen Jahren das Lieblingsspielzeug amerikanischer Kinder.

    Spielzeugautos

    Jungen spielen gern mit Metallautos, die Gummireifen, Federn, öffnende Türen und Fahrgäste haben. Viele von ihnen sind mit einer Fernbedienung ausgestattet und werden mit Batterien betrieben. Autos gibt es in verschiedenen Größen, aber Jungen bringen die kleinsten Modelle zur Schule, um sie in der Tasche zu verstecken. Es gibt aber auch so große Spielsachen, dass ihr Fahrer ein Kind sein kann. Rennwagen, Feuerwehrautos und Polizeiautos sowie Bagger, die im Sandkasten gespielt werden können, sind sehr beliebt.

    Würfel

    Würfel werden vor allem von kleinen Kindern gespielt, da Gebäude aus Würfeln nicht viel Geschick und Genauigkeit erfordern. Früher waren die Würfel aus Holz, heute macht man sie aus Kunststoff. Oft sind dies mehrfarbige Polyeder, die mit speziellen Gewürznelken miteinander verbunden sind. Moderne Blocksets sind sehr komplex und ermöglichen den Bau vieler verschiedener Objekte (mittelalterliche Burgen, Raumstationen, Städte). Die mit Elektronik ausgestatteten Sets sind sehr beliebt, sodass sich die aus ihnen gebauten Modelle bewegen können. Mit der Entwicklung der Computerspiele entstanden virtuelle Würfel. Sie können nur in der virtuellen Realität auf dem Bildschirm hinzugefügt werden.

    Elektronische Spielzeuge

    Moderne Spielzeuge sind ihren Vorgängern in der Komplexität deutlich überlegen. Oft verwenden sie Elektromotoren und Systeme, die mit Funkwellen oder Infrarotstrahlen arbeiten. Es gibt ferngesteuerte Fahrzeuge und Roboter, die sich unabhängig voneinander bewegen und sogar sprechen und auf die Stimme reagieren können. Die neuesten elektronischen Spielzeuge werden von virtuellen Tieren und Simulatoren für lebenswichtige Funktionen und Gefühle dargestellt. Diese Spielzeuge müssen zu einer bestimmten Zeit essen und schlafen.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige