Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Mittwoch, 18. März 2020,

    Winterbach: Crowdfunding für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

    Der gemeinnützige Winterbacher Verein zur Verkehrsberuhigung hat eine Spendenaktion für eine Geschwindigkeitsanzeige im Dorf gestartet. Die Anzeige wurde behördlich genehmigt nach schweren und zahlreichen Unfällen im Dorfbereich.



    Täglich passieren mehr als 10.000 Kraftfahrzeuge die Winterbacher Straße und die Lebacher Straße, 4.000 auch in Richtung Bliesen. Displays verringern die Durchschnittsgeschwindigkeit um 6 km/h. Die Aufstellung eines Displays ist bereits behördlich genehmigt. Die Geschwindigkeitsanzeige wird etwa 3.500 Euro kosten und erheblich zur Verkehrsberuhigung und weniger Unfällen führen.

    Wer das Projekt unterstützen möchte, kommt hier auf die Crowdfunding-Plattform.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige