Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 12. August 2020,

    Vollsperrung aufgrund umgestürzter Bäume zwischen Hirzweiler und Urexweiler

    Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) musste im Zusammenhang mit dem gestrigen Unwetter die L 130 zwischen Hirzweiler und Urexweiler voll sperren. Es sind zahlreiche Bäume umgestürzt, und die Fahrbahn ist blockiert. Zudem ereignete sich ein Unfall bei dem Teile eines großen Baumes auf ein Fahrzeug gestürzt sind. Die Insassen wurden hierbei nicht verletzt.



    Die Aufräumarbeiten werden mehrere Tage in Anspruch nehmen, werden aber voraussichtlich am Wochenende beendet sein, sodass die Strecke zum Schulbeginn wieder frei befahrbar ist.

    Die L 130 kann infolge der Vollsperrung nicht mehr als Umleitungsstrecke für die, aufgrund der momentan laufenden Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Welschbach, ebenfalls voll gesperrte L 141 genutzt werden. Der LfS wird entsprechende Hinweisschilder aufstellen, empfiehlt jedoch den betroffenen Bereich nach Möglichkeit zu meiden, beziehungsweise zu umfahren und Ausweichrouten zu nutzen.

    Des weiteren werden die Busse der Linie R12 in beiden Richtungen ab Urexweiler über Mainzweiler nach Stennweiler umgeleitet. Die Haltestellen Urexweiler Birnbaum und Urexweiler Waldgarage sowie die Orte Hirzweiler und Hüttigweiler können daher derzeit nicht bedient werden.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige