Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Donnerstag, 3. Mai 2018,

    Urexweiler: Kanalsanierung in Schlossstraße erfolgreich beendet

    Rund 400.000 Euro hat die Gemeinde Marpingen 2017 und 2018 in die Sanierung der Schlossstraße in Urexweiler investiert. Diese Woche haben Bauarbeiter, Bagger und Straßenwalzen nun die dortige Großbaustelle verlassen und nach Monaten der Arbeit die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

    „Zusammen mit der dort geplanten Kanalsanierung haben wir auch die Rinnsteine und den gesamten Straßenbelag neu machen lassen. Damit ist die Urexweiler Schlossstraße wieder in einem guten Zustand“, sagt Ingolf Strass, Leiter des Fachbereiches Gemeindeentwicklung der Gemeinde Marpingen.

    Bürgermeister Volker Weber machte sich vor Ort ein Bild von der frisch sanierten Straße: „Bei meinen Baustellenbesuchen gab es viel Lob für die ausführende Baufirma und die Planungen der Bauverwaltung und des Ingenieurbüros. Hier haben Anwohner, Planer und Baufirma Hand in Hand zusammengearbeitet und so die Widrigkeiten und Verkehrsbehinderungen die durch solche Baustellen immer entstehen gemeinsam gemeistert.“

    Das Kanalnetz der Gemeinde Marpingen stammt in Teilen noch aus den 50er-Jahren und hat einen hohen Sanierungsbedarf. Die Gemeinde investiert daher rund 2 Millionen Euro in den Kanalbau. „Intakte Straßen- und Abwassernetze sind die Grundlage für ordentliches Wohnen in unserer Gemeinde“, so Bürgermeister Weber abschließend.

    Foto: Gemeinde Marpingen

    Diesen Beitrag teilen: