Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Mittwoch, 15. Mai 2019,

    Türkismühle: Zeitreise auf der Nahestrecke

    SDer Verein „IG Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald e.V.“ lädt alle Interessierten zu einer Reise in die Vergangenheit ein:

    Anlässlich des 4. Nationalparkfestes am Sonntag, den 19.05.19 in Birkenfeld pendelt die Diesellokomotive 212 133-3 mit einer historischen Wagengarnitur zwischen Idar-Oberstein und Türkismühle.

    Ein historischer Zug mit bequemen Sitzen und Fenstern zum Öffnen versetzt den Gast zurück in die 1960er Jahre, als das Reisen mit der Eisenbahn noch ein echtes Erlebnis war.

    Das Rollmaterial:

    Die Lokomotive wurde 1963 an die Deutsche Bundesbahn ausgeliefert. Sie ist über 12m lang, wiegt 63t und leistet etwa 1.350 PS. Von 1975 bis 1984 war die Maschine im Bahnbetriebswerk Kaiserslautern beheimatet und zog in dieser Zeit auch Züge über die Nahestrecke und Hochwaldbahn.

    Der Wagenzug bestehend aus zwei dreiachsigen und einem vierachsigen Umbauwagen (Gattung B3yg bzw. B4yg) ist auch rund 60 Jahre alt und bietet etwa 200 Sitzplätze. 

    Der Fahrplan:

    Der Sonderzug wird zwischen Idar-Oberstein und Türkismühle im 2-Stunden-Takt pendeln und dabei auch alle Unterwegsstationen (Kronweiler, Nohen, Heimbach, Hoppstädten, Neubrücke und Nohfelden) bedienen. 

    An den Endbahnhöfen werden auch Rangiertätigkeiten zu beobachten sein. 

    Die genauen Fahrzeiten werden erst kurzfristig mitgeteilt und dann umgehend veröffentlicht.

    Der Fahrpreis:

    Es gilt ein besonderer Tarif und es werden ausschließlich Tageskarten verkauft. Somit können alle Sonderzüge mit nur einem Fahrschein genutzt werden. Diese beinhalten auch einen Busshuttle vom Bahnhof Neubrücke zum Festplatz. 

    Der Busfahrplan wird natürlich auf die Sonderzüge abgestimmt und mit deren Fahrplan veröffentlicht. 

    Preise:

    • Erwachsene (ab 16 Jahren): 10 €
    • Kinder (6-16 Jahre): 5 €
    • Familien (2 Erw. + eigene Kinder): 25 €

    Fahrkarten können sowohl am Infostand des Vereins auf dem Nationalparkfest am Talweiherplatz in Birkenfeld oder am Bahnhof in Neubrücke erworben werden. 

    Fahrgäste, die unterwegs zusteigen, erhalten die Fahrkarten beim Zugpersonal.

    Ein Vorverkauf von Fahrkarten, sowie Sitzplatzreservierungen sind nicht möglich.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige