Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Donnerstag, 28. April 2016,

    Tennis-Verbandsliga: Drei Teams aus dem Kreis stehen in den Startlöchern

    Am Donnerstag, den 5. Mai startet für drei Tennis-Mannschaften aus dem Landkreis St. Wendel die neue Verbandsliga-Saison. Mit dem TC Blau-Weiß St. Wendel, der SG Marpingen/Alsweiler und dem TC Hasborn-Dautweiler ist unsere Region in der zweithöchsten saarländischen Spielklasse durchaus stark vertreten.

    Gleich am 1. Spieltag muss die Marpingen-Alsweiler-Connection zum Auftaktkracher nach St. Wendel reisen, bevor Hasborn am 08.05. das Team aus der Kreisstadt empfängt. Für Derbystimmung ist in der ersten Woche der neuen Saison also in jedem Fall gesorgt.

    Der Verein vom Schaumberg wurde im letzten Jahr vom Saarländischen Tennisbund zum „Verein des Jahres“ gewählt, da er sich in besonderem Maße weiterentwickeln konnte und das ehrenamtliche Engagement hochhält. Sportlich stapeln die Hasborner zunächst tief. „Der Klassenerhalt ist das oberste Ziel, aber nach der Leistung der letzten Saison ist definitiv mehr drin, vielleicht sogar wieder die Top 3“, sagt der auf Position 3 spielende Alexander Scherer. Mit Neuzugang Jonathan Gard hat sich der Verein zusätzlich verstärkt und sieht sich somit gut gewappnet für die kommende Spielzeit.

    Alle Spiele beginnen um 9 Uhr morgens. Den kompletten Spielplan findet Ihr hier: Spielplan

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige