Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Samstag, 4. Januar 2020,

    Steinberg-Deckenhardt: Mann steht nach Familienstreit in Flammen

    Heute gegen 11:00 Uhr kommt es in Steinberg-Deckenhardt zu einem handgreiflichen Ehestreit zwischen einem 50 Jahre alten Mann und seiner 40 Jahre alten Frau. Der Streit setzt sich auch auf der Straße vor dem Wohnhaus fort und wird von Zeugen wahrgenommen.

    Die Ehefrau kann sich in eine nahe gelegene Bäckerei flüchten. Kurz darauf geht das Wohnhaus des Paares in Flammen auf. Ein weiterer Zeuge kann den Ehemann, der sich nach dem Streit offenbar in das Haus zurück begeben hatte, brennend aus dem Haus retten.

    Der Mann wird schwerstverletzt und wurde in eine Spezialklinik verbracht. Die beiden Kinder des Paares (15 und 13 Jahre alt) bleiben unverletzt. Der Brand wurde offenbar selbst gelegt. Die Ermittlungen zu den näheren Umständen und der Brandursache dauern an.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige