Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Samstag, 18. Juli 2020,

    St. Wendeler Land ist Spitzenreiter im E.ON Energieatlas

    Ökostromrekorde und eine wachsende Zahl von Grünstromkunden: Deutschlands Energiewelt verändert sich. Immer mehr Menschen möchten, dass ihr Strom aus Wind-, Sonnen-, Wasserenergie und Biomasse entsteht.

    Wer in allen Bereichen ein solides Ergebnis hat, kann es damit auch bis ganz an die Spitze schaffen. Das zeigt der Landkreis St. Wendel: Er erreicht den ersten Platz unter den 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten, mit Platzierungen in den Top 20 in den Kategorien Patente und Bürgerengagement und den Top 50 bei den Ökostromanlagen.

    Die Menschen im Landkreis St. Wendel punkten vor allem mit selbst produziertem Solarstrom – 25,5 Prozent besitzen laut Befragung eine PV-Anlage – und mit ihren Erfindungen rund um Windenergie (19 Patente bei rund 87.400 Einwohnern). Windräder sind denn auch die grünen Anlagen, die vor Ort bei voller Auslastung am meisten Ökostrom liefern. Das unterstützen die Bürger und beteiligen sich häufiger als die meisten Deutschen an einer Windkraftanlage oder einem Windpark (3,5 Prozent). Nicht nur das: Auch Ökostrom beziehen hier überdurchschnittlich viele Leute (35,5 Prozent).

    Hier findet man das ganze Ranking.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige