Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Sonntag, 19. Januar 2020,

    St. Wendel: Sparkasse geht bei Baufinanzierung neue Wege

    Die Kreissparkasse St. Wendel geht bei der Beratung bei der Finanzierung von Immobilien neue Wege. Wenn die Finanzierung der Sparkasse nicht zu den Kundinnen und Kunden passen sollte, kann man weitere Angebote über die Bank anfragen und abschließen.

    Die Sparkasse dazu: „Der Ansatz der ganzheitlichen Betreuung ist für die Kreissparkasse kein Neuland, sondern unter anderem im Immobilienbereich schon lange gelebte Praxis. Auf ihrer Reise zur Wunschimmobilie werden die Kunden umfassend begleitet, von der Suche nach dem richtigen Objekt bis zum Einzug. Viele Menschen recherchieren heutzutage allerdings online auf Vergleichsportalen nach den besten Finanzierungs-Angeboten. Das kostet Zeit und ohne Fachwissen den Durchblick zu behalten ist oft schwer.“

    „Genau an diesem Punkt setzen wir an. Wir wollen mit unserer Beratungsqualität Klarheit schaffen. Gemeinsam mit unseren Kunden vergleichen wir unter über 180 Banken, um die für unseren Kunden passgenaue Lösung zu finden. Selbst wenn die Finanzierung am Ende außerhalb unseres Produkt-Portfolios stattfindet, bleibt uns ein zufriedener Kunde erhalten, dem wir weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung stehen“, erklärt Michael Massing von der Sparkasse das innovative Konzept.

    „In der heutigen Zeit verändern sich viele Gewohnheiten und Anforderungen mit einer rasanten Geschwindigkeit – auch im Finanzwesen. Mit unserem Zukunftsplan stellen wir wichtige Weichen, damit wir unseren Kunden auch weiterhin die Services und Produkte anbieten können, die sie sich heute und zukünftig wünschen,“ erklärt Vorstandsmitglied Dirk Hoffmann abschließend.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige