Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Freitag, 16. August 2019,

    St. Wendel kocht: Aioli von geröstetem Knoblauch

    (Foto: Küchenjungs)

    Kochen verbindet und wir wollen die Menschen im Landkreis St. Wendel verbinden. Deshalb haben wir Denis Kern und Jannik Schupp von den Küchenjungs gebeten, alle zwei Wochen ein Rezept für euch, bei uns zu veröffentlichen, damit der ganze Landkreis gemeinsam kochen kann.

    Heute gibt es ein Rezept für einen beliebten Dipp: Aioli. Die Küchenjungs bereiten ihn mit geröstetem Knoblauch zu. Viel Spaß beim Nachmachen.

    Zutaten:
    • 1 Knolle Knoblauch
    • 1 Bio-Eigelb sehr frisch
    • 1 EL Weißweinessig
    • 1 TL Senf
    • 250 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
    • Salz

    ANLEITUNGEN

    1. Die Knolle Knoblauch auf den Grillrost legen und 30 bis 45 Minuten rösten, bis die Knoblauchzehen weich sind. Die weichen, gerösteten Knoblauchzehen aus der Knolle und der Haut pressen.
    2. Das Eigelb mit Weißweinessig und Senf in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer kurz durchmixen. Die weichen Knoblauchzehen hinzugeben und erneut mixen, dabei das Öl in einem dünnen Strahl langsam einlaufen lassen. Die Creme solange mixen, bis eine gebundene Mayonnaise entstanden ist. Die Aioli mit Salz abschmecken.



    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige