Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 29. Januar 2020,

    St. Wendel: Gymnasium Wendalinum schmettert sich nach Berlin

    St. Wendel/Lebach. Die Volleyballmannschaft der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2005-2008) des Gymnasiums Wendalinum hat sich beim Landesfinale in Lebach den Titel des saarländischen Schulmeisters gesichert und vertritt das Saarland nun im Mai beim Bundesfinale in Berlin.


    Gegen die beiden Finalgegner Marienschule Saarbrücken und Johannes-Kepler-Gymnasium aus Lebach zeigte das Team eine starke Leistung. Besonders im Aufschlag und im Angriff agierte die Mannschaft sehr effektiv und stabil, so dass beide Spiele deutlich mit 2:0 Sätzen an die Nordsaarländer gingen. Die Arbeit in der Schul-AG sowie das Vereinstraining beim Kooperationspartner TV Bliesen Volleyball hat sich somit einmal mehr ausgezahlt, fährt das Wendalinum nun doch schon im fünften Jahr in Folge als Landessieger in die Bundeshauptstadt. Bei der Siegerehrung konnten sich alle dann über den Siegerpokal und das Ticket nach Berlin freuen.

    Für das Wendalinum spielten: Felix Kockler, Janis Priesnitz, Merlin Faber, Matteo Wagner, Julian Nickel, Anton Ebel und Felix Klicker.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige