Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Sonntag, 28. April 2019,

    St. Wendel: Globus-Marathon mit einzigartiger Atmosphäre

    Am 5. Mai geht der internationale Globus-Marathon St. Wendel in die dreizehnte Runde – zum zweiten Mal mit der neu gestalteten und damit noch abwechslungsreicheren und schnelleren Strecke. Die einzigartige Atmosphäre und der verbesserte Kurs in St. Wendel bieten Profi- und Hobbyläufern ideale Voraussetzungen für persönliche Bestzeiten oder einfach nur Spaß am gemeinsamen Sport in der großen Läufergemeinschaft. 

    Abschnitte in der Innenstadt mit lautem, motivierendem Publikum wechseln sich ab mit ruhigen Landstrecken. Diese einzigartige Charakteristik hebt den St. Wendeler Marathon aus der Masse der Stadtläufe heraus. St. Wendels Bürgermeister Peter Klär ist ebenfalls wieder unter den Startern und meint: „Der Kurs ist in nach den Änderungen im vergangen Jahr noch attraktiver und abwechslungsreicher. Darauf können sich alle Teilnehmer freuen.“ Das Organisationsteam um den St. Wendeler Rathauschef blickt dem Start am 5. Mai deshalb bereits mit großer Vorfreude entgegen.

    Die Vorfreude steigt auch beim Titelsponsor Globus. „Der Globus-Marathon ist für uns sowie für die Stadt St. Wendel immer ein besonderes Ereignis. Rund 1.800 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten und leben zum Teil in St. Wendel. Umso mehr freut es uns den Marathon in unserer Heimatstadt nicht nur finanziell, sondern auch sportlich zu unterstützen“, sagt Thomas Bruch, Geschäftsführender Gesellschafter der Globus Holding. So fiebern in diesem Jahr wieder rund 150 Globus-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Globus SB-Warenhäuser, Koordination, Baumärkte und des Bereichs Logistik dem Sportereignis entgegen. Internationale Unterstützung bekommt das Team zudem von ihren Kolleginnen und Kollegen aus Russland und Tschechien, die eigens für den Globus-Marathon anreisen. Neben den Globus-Mitarbeitern beweisen auch einige Geschäftsleiter aus den Globus-Märkten sowie Olaf Schomaker, Geschäftsführer für Vertrieb, Infrastruktur und Mitarbeiter, durch ihre Teilnahme am Lauf ihren Sportsgeist. Alle Informationen zu der Sportveranstaltung sowie die Trikots für das eigene Team liegen für die Globus-Mitarbeiter in der Globus-Koordination schon bereit. Daneben ist auch für Nervennahrung gesorgt, so versorgt Globus alle Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder mit Getränken, Energieriegeln und frischem Obst, das am Sonntag direkt auf das Marathongelände geliefert wird. 

    Weitere Neuerungen und die Online-Anmeldung gibt es im Internet unter: www.sankt-wendel.de/sport-freizeit/globus-marathon oder auf www.facebook.com/KreisstadtSanktWendel/

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige

  • Anzeige