Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Montag, 23. September 2019,

    St. Wendel: „Gesunde Mittagspause“ – Ein Angebot von Region Vital St. Wendeler Land e.V. für Unternehmen und ihre Mitarbeiter

    St. Wendel. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land mbH im UTZ macht es vor und bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeden Dienstag die „gesunde Mittagspause“ zum Mitmachen an. Von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr finden im UTZ unterschiedliche Bewegungs- und Gesundheitsprogramme statt. Neben den praktischen Übungen steht auch Ernährungsberatung auf dem Plan. Die Angebote werden von qualifizierten Physiotherapeuten und Experten aus der Gesundheitswirtschaft durchgeführt.

    Wer kennt es nicht, das Mittagstief, das einen in der zweiten Hälfte des Arbeitstages ereilt? Durch Bewegung, aktive Entspannung, Lockerung, Stretching und richtiges Atmen sowie funktionelle Gymnastik kann man diesem Tief entkommen. Dabei ist das Format der „gesunden Mittagspause“ ganz einfach umzusetzen, dauert nur 30 Minuten, sodass im Anschluss noch Zeit für Essen bleibt und man kann sie gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen wahrnehmen, was auch noch mal zur Motivation beiträgt.

    Gemeinsam mit qualifizierten Physiotherapeuten und Experten aus der Gesundheitswirtschaft zieht man das wöchentliche, halbstündige Programm durch und merkt danach, wie man wacher und fitter in die zweite Tageshälfte startet. Auch die richtige Ernährung trägt dazu bei, dass man sich wohler und konzentrierter fühlt. Deshalb werden die Übungseinheiten durch Vorträge und Handlungsempfehlungen zur gesunden Ernährung und allgemeinen Gesunderhaltung ergänzt.

    Initiiert wurde die „gesunde Mittagspause“ im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) vom Verein „Region Vital St. Wendeler Land e.V.“. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen im St. Wendeler Landkreis sollen auf die Vorteile des BGM aufmerksam gemacht werden. Diese wären beispielsweise zufriedene und konzentrierte Mitarbeiter, ein gesundes Betriebsklima sowie Sicherung des Fachkräftebedarfs durch Mitarbeiterbindung.

    Der Verein „Region Vital St. Wendeler Land e. V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) zu unterstützen.

    In Zusammenarbeit mit der IHK und der saar.is wird das Zukunftsthema BGM für Unternehmen greifbar aufbereitet und so strukturiert, dass es gewinnbringend in der Praxis umgesetzt werden kann.

    Als Teil des BGM ist die „gesunde Mittagspause“ ein Programm, das kleine Unternehmen gemeinsam wahrnehmen können. Dafür kann man sich mit dem Verein „Region Vital St. Wendeler Land e.V.“ in Verbindung setzen und gemeinsame Verabredungen treffen.

    Informationen und Anmeldung bei Frau Uschi Naumann von der Wirtschaftsförderung Tel. 06851/903100, Mail: naumann@wfg-wnd.de oder bei Herrn Bernhard Schmidt Tel. 06851/903323, Mail: schmidt@wfg-wnd.de.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige