Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Mittwoch, 15. Mai 2019,

    St. Wendel: Erster Platz – Cusanus-Gymnasium ist eine sehr sportliche Schule

    Foto: Gerd Grauvogel; v.l.n.r.: Dr. Sabine Glück, Bildungsministerium des Saarlandes, Michael Mohr, Cusanus-Gymnasium, Vertreterin der AOK

    St. Wendel. 358 erfolgreich abgelegte Prüfungen zum Sportabzeichen brachten dem Cusanus-Gymnasium St. Wendel den ersten Platz unter den saarländischen Gymnasien. Im Rahmen einer Feierstunde in der Hermann-Neuberger-Sportschule durfte Sportlehrer Michael Mehr stellvertretend für alle die Auszeichnung für die Schule entgegennehmen.

    Neben den Schülerinnen und Schülern hatten sich auch zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer an der Aktion beteiligt. Selbst wenn am Ende der Aktion nicht jeder Teilnehmer eine Urkunde und eine Anstecknadel in Gold, Silber oder Bronze in der Hand halten durfte, war der Sportabzeichen-Wettbewerb doch ein Gewinn für alle. Denn für jedes Sportabzeichen erhält die Schule eine finanzielle Unterstützung durch die Kreissparkasse St. Wendel.

    Das Geld ist zweckgebunden und muss ebenso wie das Preisgeld für den ersten Platz unter den Schulen für die Anschaffung neuer Sportgeräte eingesetzt werden. So kommt die Belohnung für die sportliche Anstrengung schließlich allen Schülerinnen und Schülern zugute. Und diejenigen, die beim letzten Wettbewerb nicht die erforderlichen Weiten und Zeiten beim Springen, Werfen und Laufen erzielten, erhalten beim kommenden Sportfest am Schuljahresende erneut die Chance, sich der Herausforderung zu stellen.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige