Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Sonntag, 26. Januar 2020,

    St. Wendel: Alles für eure Super-Bowl-Party bei Globus St. Wendel *Anzeige

    Die S.W. Wolves vorm Globus im St. Wendel

    St. Wendel. Die typisch amerikanische Volkssportart Football erfreut sich auch in Deutschland einer immer größer werdenden Beliebtheit. Auch hierzulande wird gespannt die NFL verfolgt, viele Football-Begeisterte stellen parallel dazu ihr Fantasy-Football-Team auf, was die Spannung zusätzlich steigert. Schließlich gipfelt alles im Football-Höhepunkt des Jahres: dem Super Bowl. Dieses Jahr findet er in der Nacht von Sonntag, 02.02.20, auf Montag, 03.02.20, statt. Was man für den perfekten Super-Bowl-Abend braucht und wie die St. Wendeler Footballer, die S.W. Wolves die Super-Bowl-Night verbringen, lest ihr hier.



    Football ist ein typisch amerikanischer Sport, wer das Super-Bowl-Spektakel dementsprechend auf amerikanische Art bei sich oder Freunden zu Hause zelebrieren möchte, wird bei Globus St. Wendel fündig. Auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss ist ab Montag, 27.01.20, alles auf Super Bowl ausgerichtet. Von Hot Dogs über Chicken Wings bis hin zu Burgern, Getränken und Snacks ist alles dabei, was man für die perfekte Super-Bowl-Party benötigt. Eine Checkliste, sowie Rezeptideen und einen Endspiel-Guide findet man auf der Globus-Seite. Nur noch Freunde einladen und schon kann das Mitfiebern losgehen.

    Auch die St. Wendeler Footballer, die S.W. Wolves, sind im Super-Bowl-Fieber. Sie haben die wohl größte und längste Super-Bowl-Party im Landkreis geplant und laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Hier gibt es alle Infos zur Veranstaltung.

    Wie wird bei den Footballern der Football-Höhepunkt gefeiert?

    Natürlich auf typisch amerikanische Art: Um 12.00 Uhr mittags am Sonntag, 02.02.20, geht der Smoker an, Spare Ribs und Chicken Wings mit verschiedenen Soßen werden dann für die Gäste zubereitet. Dazu gibt es Snacks für die Nerven und Getränke, serviert in Red Cups. Die Wolves zählen inzwischen über 200 aktive Mitglieder, viele von ihnen werden sich den Super Bowl gemeinsam anschauen und laden auch Nicht-Mitglieder ein, dabei zu sein. Was den Favoriten angeht, da sind die Meinungen allerdings geteilt: die einen sind für die Kansas City Chiefs, die anderen für die San Francisco 49ers. Aber gleich, wer am Ende gewinnt, man freut sich auf ein spannendes Spiel und darauf, es mit so vielen Football-Begeisterten gemeinsam verfolgen zu können.

    Nimmt man sich den nächsten Tag extra frei?

    Ganz klare Antwort der Wolves: „Selbstverständlich“. Das Spiel wird in Echtzeit übertragen. Dieses Jahr findet es in Miami um 18.30 Uhr Ortszeit statt. Durch die Zeitverschiebung beginnt es zu unserer Zeit um 00.30 Uhr am Montagmorgen, 03.02.20. „Wir werden uns das ganze Spiel anschauen und gemeinsam feiern, da kann am nächsten Morgen der Kopf dann schon ein wenig wehtun“, scherzen die Footballer. Echte Football-Fans, die das gesamte Spiel live sehen wollen, nehmen sich am nächsten Tag dann also besser nichts mehr vor.

    Seit wann ist das Interesse für Football hierzulande so groß?

    Der Footballhype war hier bis vor wenigen Jahren noch nicht annähernd so groß, wie in den USA. „Seit fünf, sechs Jahren kann man Football hier im Free-TV empfangen, da ging der Hype etwa los“, berichtet ein Teammitglied. Im St. Wendeler Landkreis tragen die Wolves seit ihrer Gründung 2016 auch dazu bei, dass der Sport mehr Beachtung und Fans findet. Bei ihren Heimspielen in St. Wendel ist das Stadion meist bis zum letzten Platz besetzt.

    Auch im Footballfieber?  – Dann stattet Globus St. Wendel euch mit einem passenden Care-Paket für eure Super-Bowl-Party aus:

    Wer seine eigene Super-Bowl-Party plant, braucht dafür natürlich das passende „Care-Paket“. Globus St. Wendel verlost unter allen Teilnehmern des folgenden Facebook-Gewinnspiels ein Super-Bowl-Care-Paket im Wert von 50,00 EUR:

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige