Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Mittwoch, 2. Oktober 2019,

    Sparkassenpokal Saar: Hasborn erwartet den FCS

    Am heutigen Mittwoch trifft Fußball-Saarlandligist SV Hasborn in der 1. Hauptrunde des Saarlandpokals auf Regionalligist 1. FC Saarbrücken. Ein ganz besonderes Spiel wird es für RWH-Spieler Martin Dausch, der in der vergangenen Saison noch die Schuhe für die Blau-Schwarzen schnürte, aber keinen neuen Vertrag mehr erhielt. Doch auch die Hasborner Akteure Gian-Luca Forkel und Simon Graf, die im Sommer an den Schaumberg wechselten, haben eine Saarbrücker Vergangenheit. Sie wurden in der Jugendabteilung der Landeshauptstädter ausgebildet.

    Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften liegt bereits mehr als sieben Jahre zurück und fand im Rahmen des selben Wettbewerbes statt. Beim Saarlandpokalfinale 2012 in Dillingen behielten die „Molschder“ mit 2:1 die Oberhand und qualifizierten sich für den DFB-Pokal. Anstoß der diesjährigen Ausgabe des Spiels ist um 19:00 Uhr im Waldstadion in Hasborn.

    Doch neben dem SV Hasborn haben sich noch fünf weitere Teams aus dem Landkreis St. Wendel für die 1. Hauptrunde des Saarlandpokals qualifiziert. Hier alle Spiele in der Übersicht:

    19:00 Uhr: SG Wolfersweiler/Gimbweiler – SV Losheim

    19:00 Uhr: SSV Überherrn – VfL Primstal

    19:00 Uhr: TuS Nohfelden – SV Weiskirchen Konfeld

    19:00 Uhr: FC Freisen – FV Bischmisheim

    19:00 Uhr: SG Marpingen/Urexweiler – FC Reimsbach

    19:00 Uhr: SV Hasborn – 1. FC Saarbrücken

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige