Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Donnerstag, 11. Juli 2019,

    Sitzerath: Lieselene Scherer bleibt Ortsvorsteherin

    Lieselene Scherer und Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth

    Sitzerath. Lieselene Scherer (CDU) kann ihre zweite Amsperiode als Ortsvorsteherin von Sitzerath beginnen. In der von Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth geleiteten konstituierenden Sitzung des Ortsrates Sitzerath wurde sie am 08.07.2019 erneut für die nächsten fünf Jahre zur Ortsvorsteherin gewählt.

    Scherer lenkt seit Sommer 2014 die kommunalen Geschicke von Sitzerath. Volker Paulus schlug für die CDU Ortsratsfraktion die bisherige Ortsvorsteherin Lieselene Scherer zur Wahl vor. Die SPD Ortsratsfraktion machte keinen Vorschlag. Die 57-jährige Sparkassenangestellte erhielt bei der anschließenden Wahl sechs Stimmen, was auch der Stärke der CDU Fraktion entsprach, drei Stimmen waren ungültig. Unmittelbar nach der Wahl überreichte der Bürgermeister Lieselene Scherer ihre Ernennungsurkunde als Ortsvorsteherin. Dann erfolgte die Vereidigung von Lieselene Scherer durch Bürgermeister Dr. Barth.


    Für die Wahl zum stellvertretenden Ortsvorsteher schlug die CDU-Fraktion Volker Paulus vor. Die SPD-Fraktion machte keinen Vorschlag. Volker Paulus (CDU) wurde ebenfalls mit sechs Stimmen zum stellvertretenden Ortsvorsteher gewählt. Drei Stimmen waren ungültig.

    Die alte und neue Ortsvorsteherin zählte einige Schwerpunkte ihrer kommunalen Arbeit für die nächsten Jahre auf, so z.B. ihr Einsatz, dass sich alle Generationen in Sitzerath wohl fühlen und eine lebendige Gemeinschaft bilden, die Herstellung der Baureife im Bebauungsgebiet „Hintere Anwand“, der Anbau an die Benkelberghalle für die Jugend und die Ortsvereine, die Instandsetzung und Erneuerung aller Ortsstraßen, die Einrichtung eines „Siezter Treffs“ als Begegnungsstätte für Jung und Alt, die auch eine Alternative für eine gute Nahversorgung bietet, die Unterstützung der Vereine und der Feuerwehr sowie die Verbesserung des Mobilfunks und die Optimierung der Internetgeschwindigkeit.

    Dem neuen Ortsrat Sitzerath gehören mit Lieselene Scherer, Volker Paulus, Siegfried Müller, Stefan Schmitt, Wolfgang Trampert sowie Michael Schmitt sechs Mitglieder der CDU an und drei Mitglieder, Michael Hilgers, Dierk Petit und Martina Barth, der SPD an .

    Lieselene Scherer bedankte sich abschließend bei allen Wählerinnen und Wählern, die ihr bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 ihre Stimme gegeben haben und auch bei allen Ortsratsmitgliedern, die sie als Ortsvorsteherin gewählt haben.


    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige