Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Dienstag, 16. Juli 2019,

    Scheuern: Hoher Schaden bei Volksbank

    Scheuern. Unbekannte Täter drangen zwischen gestern Abend (14.07.2019, 20:05 Uhr) und heute Morgen (15.07.2019, 01:32 Uhr) in die „Volksbank eG im St. Wendeler Land“ in Tholey-Scheuern ein. Nach der Manipulation eines Bewegungsmelders brachen sie mittels unbekannten Schneidwerkzeugs den dort befindlichen Geldautomaten auf und entwendeten die Geldkassetten.

    Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen näherten sich die Täter der Bank vom Friedhof her kommend. Sie brachen ein Fenster auf der Rückseite des Bankgebäudes auf und manipulierten einen Bewegungsmelder. Im Technikraum zerstörten sie weitere Anlagen . Mittels bisher unbekannten Werkzeugs öffneten sie den Geldautomat und entnahmen die darin befindlichen Geldkassetten. Die Schadenshöhe beläuft sich inklusive Gebäude- und Automatenschaden auf eine niedrige sechsstellige Summe.

    Im Zusammenhang mit der Tat werden Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen bezüglich Personen bzw. Fahrzeugen gemacht haben, gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Tel.-Nr.: 0681 /9622133 in Verbindung zu setzen.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige