Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 25. August 2020,

    „Scheitelbrechwertmesser“ für die neue „Gudd-Zweck-Brillenverwertungsstelle“ Oberkirchen.

    Die bewährte Kooperation zwischen dem Rotary Club Tholey-Bostalsee und der Hilfs-Aktion „BRILLEN-ohne-GRENZEN“ wird stetig ausgebaut.
    Jetzt hat der gemeinnützige Verein „Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V.“ am 19.08.2020, nach der bereits vorgängig erfolgten Spende einer nagelneuen Spülmaschine für die Reinigung der gesammelten Brillen, auch noch einen generalüberholten sogenannten Scheitelbrechwertmesser an Michaela Roos (Gudd-Zweck UG) für die neue „Gudd-Zweck-Brillenverwertungsstelle“ in Oberkirchen gespendet. 



    Dort verfügt BRILLEN-ohne-GRENZEN jetzt ebenso über 2 Scheitelbrechwertmesser, mit denen die Dioptrien der gesammelten Brillen vermessen werden können, wie in der WIAF Brillenverwertungsstelle in St. Wendel, wo bereits seit 3 Jahren gesammelte Brillen gereinigt und vermessen werden.

    Dadurch sind in Zukunft 2 Teams in der Lage, an 2 Orten im Landkreis St. Wendel mit jeweils 2 Scheitelbrechwertmessern die reichlich gesammelten Brillen zu vermessen und in die Lagerbestände einzusortieren, von wo man mit Brillen-Paketen des gemeinnütigen Vereins „Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V.“ dann die Brillen in arme Länder der Erde oder zum langjährigen Kooperationspartner L.S.F. in Hirsingue/Elsass versendet oder transportiert.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige