Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 1. Juli 2020,

    Reisemobile Dörr schafft neue Arbeitsplätze in der Region – Ausbau des Vertriebszentrums in Bliesen

    Das Unternehmen „Bosch Car Service und Reisemobile Dörr GmbH“ mit Hauptsitz in Bliesen erweitert sein Vertriebsgelände mit neuen Werkstatthallen und einem vierstöckigen Verwaltungsgebäude. Durch die Erweiterung werden zusätzlich neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Insbesondere für die Werkstatt werden über 15 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht und eingestellt.



    Im Endausbau ist am Standort Bliesen eine Personalgröße von über 100 Mitarbeitern geplant. Die Zentrale in Bliesen steuert dann aus dem neu erbauten Verwaltungsgebäude alle Aktivitäten der Dörrgruppe. Zur Dörrgruppe gehören drei weitere Standorte – Dörr Nord in Beverungen, Dörr Süd in Görisried und Dörr Rhein-Neckar in Hockenheim.

    Gegründet wurde die Bosch Car Service und Reisemobile Dörr GmbH vor über 20 Jahren im Saarland als Familienunternehmen. Mittlerweile beschäftigt die Unternehmensgruppe insgesamt über 150 Mitarbeiter und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Aufgabengebieten. Reisemobile Dörr hat sich im Laufe der Zeit zu einem der Marktführer in der Reisemobilbranche entwickelt. Neben der größten Vermietung von Campern in Süd-West Deutschland und einer Meisterwerkstatt, vertreibt das Unternehmen Neufahrzeuge von über 17 bekannten Herstellern.

    „Mit dem Neubau der Werkstatthallen und des Verwaltungsgebäudes sind wir für weiteres Wachstum unseres Unternehmens bestens aufgestellt und können unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten. Da nun alle wichtigen Aspekte des Kaufprozesses zentral innerhalb unseres Verwaltungsgebäudes erbracht werden können, können wir uns noch intensiver um die speziellen Wünsche und Individualanfertigungen unserer Kunden kümmern,“ so Tobias Dörr, Geschäftsführer der Dörrgruppe.

    Mit dem Ausbau der Werkstatthallen und dem zentralen Verwaltungsgebäude entsteht nun ausreichend Platz, um technische Innovationen und geplante Projekte der Dörrgruppe zu realisieren. Außerdem hat sich die Reisemobile Dörr GmbH mit den Sparten Campingartikeln im Franchisebereich, einer Matratzenmanufaktur und dem Dörr E-Bike Shop weitere Felder der Freizeitbranche erschlossen.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige