Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 10. Juli 2020,

    Präsidentenwechsel beim Rotary Club St. Wendel

    Foto: Josef Alles

    Der Rotary Club St. Wendel Stadt wird im neuen Jahr 2020/2021 von der Architektin und Berufsschullehrerin Kerstin Könicke geleitet. Der jährliche Präsidentenwechsel, wie bei Rotary international üblich, erfolgte dieser Tage beim Rotary Club St. Wendel Stadt in einer Feierstunde im Golfhotel St. Wendel. Helmut Zimmer überreichte die Präsidentenkette an Kerstin Könicke. 



    Der bisherige Präsident Helmut Zimmer bedankte sich bei dem bisherigen Vorstand für seine engagierte Arbeit. Viele Projekte konnten realisiert werden. Die wichtigsten waren die Sammelaktion für die Hospizarbeit, die Beschaffung der Mittel zur Vergabe von 10 Stipendien im Rahmen des Deutschland-Stipendiums, die Unterstützung der Baumpflanzaktion am Panoramaweg in St. Wendel und das Storchenprojekt. Trotz Corona ist der Kontakt zwischen den Mitgliedern nicht abgerissen, denn man schuf bei Beginn der Pandemie die Möglichkeit von E-Meetings. So konnten die Treffen in veränderter Form übers Netz stattfinden.

    Für Präsidentin Kerstin Könicke steht die Gemeinsamkeit der Clubmitglieder im neuen Jahr im Vordergrund, wobei Schwerpunkte der Arbeit in den Bereichen Kunst, Kultur und Denkmalpflege zu sehen sind. Das bisherige soziale Engagement des Clubs wird fortgeführt beziehungsweise neue Aktivitäten aufgenommen, wobei auf die Auswirkungen und Folgen der Corona-Pandemie Rücksicht genommen wird.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige