Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 13. Oktober 2020,

    Powerful Kids – Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen im „impuls“

    Powerful Kids im Impuls (Foto: Agentur istock)

    Sicheres Auftreten schützt nicht nur vor Übergriffen, es erleichtert auch den Alltag. Mädchen sollten sich ihrer Stärken und Möglichkeiten bewusstwerden. Aufgrund der starken Nachfrage im Frühjahr bietet das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel ab Freitag, 30.10. Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren einen weiteren Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs an. Dafür konnte die Leiterin des Zentrums für Gewaltprävention in Neunkirchen, Stefanie Bader, gewonnen werden, die seit über 20 Jahren Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene leitet.



    Die Kursgebühr beträgt 45 Euro.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Anmeldungen erforderlich. Anmeldung bitte unter Telefon-Nummer 06851/8908-576 (vormittags) oder per E-Mail: impuls@stiftung-hospital.de unter Angabe der Kontaktdaten.

    Es gelten die gültigen Abstands- und Hygienevorgaben; die Regelungen für den Kontaktsport wenden wir analog dem Schul- und Vereinssport an.

    Der Kurs findet an 5 Terminen jeweils freitags ab 15 Uhr statt. Er besteht aus den vier Elementen Aufklärung, Vorbeugung, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Ziel des Kurses ist es, die Mädchen beim Erkennen und Einschätzen von Gefahrensituationen zu sensibilisieren und effektive Verhaltensweisen aufzuzeigen. Weiterhin werden leicht erlernbare Abwehr- und Angriffstechniken zur Selbstverteidigung auf dem Schulhof und im Notfall trainiert.

    Es wird gebeten, die Kursgebühr als Vorkasse zu Beginn des Kurses bar zu bezahlen.

    Informationen auch unter www.stiftung-hospital.de/impuls

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige