Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Sonntag, 3. Mai 2020,

    Person läuft im Gleisbett

    Am Samstagmittag erhielt die Polizei St. Wendel eine Mitteilung über eine Person, die zwischen Oberlinxweiler und Niederlinxweiler im Gleisbett laufe. Der Bahnverkehr wurde daraufhin sofort gesperrt.

    Als die Polizei an der Örtlichkeit eintraf, konnte sie einen 80-jährigen Mann aus St. Wendel neben dem Gleisbett und der B 41 feststellen. Der Mann gab an, dass er nach einer verstorbenen Katze suche. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige