Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Donnerstag, 4. April 2019,

    Oberthal: Vorstellung Lokale Erzählungen Gemeinde Oberthal 5 x 100

    (Foto: Gemeinde Oberthal)

    Oberthal. Im Rahmen des LEADER-Programms hat der Landkreis St. Wendel das Projekt „Lokale Erzählungen St. Wendeler Land 5 x 100“ begonnen. Angelehnt an die „Erzählung Europa 5 x 500“, wird bei den lokalen Erzählungen die Neuzeit, also die vergangenen 500 Jahre, jeder Gemeinde in 100-Jahr-Schritte unterteilt. Am Dienstag fand die Vorstellung „Lokale Erzählung Gemeinde Oberthal 5 x 100“ im Oberthaler Rathaus vorgestellt.

    Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Stephan Rausch und Grußworten des Landrates, Udo Recktenwald, stellten Werner Feldkamp (KuLani), sowie Werner Rauber das Projekt vor.


    In den „lokalen Erzählungen St. Wendeler Land 5 x 100“ werden besondere regionale Ereignisse, Landmarken und Persönlichkeiten sowie überregionale Entwicklungen dargestellt. Diesem Prinzip folgend werden Flyer erstellt, die einen ersten, leicht zugänglichen Einblick in die reichhaltige Vergangenheit der Gemeinden des St. Wendeler Landkreises bieten.

    Sie klären über die wichtigsten geschichtlichen Entwicklungen in unserer Heimat auf und wollen zur Beschäftigung mit der regionalen Historie einladen.

    Nach einer grundsätzlichen Abstimmung mit den Bürgermeistern haben lokale Arbeitsgruppen in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsgruppe, in der auch Historiker vertreten sind, Informationen zusammengetragen und die Flyer erarbeitet.

    Seit September 2018 bis zum Frühjahr dieses Jahres werden die Flyer der sieben Gemeinden und der Kreisstadt St. Wendel in einer Veranstaltungsreihe in den einzelnen Kommunen vorgestellt.

    Die nächste Vorstellung findet am 16. April um 19.30 Uhr im Kulturzentrum „Alte Mühle“ (Schafbrücke 7) in Marpingen statt.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige