Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Freitag, 22. Juni 2018,

    Mitarbeiter der Wingertschule in den Ruhestand verabschiedet

    St. Wendel. Am 21.06. wurde an der Wingertschule – Staatliche Förderschule soziale Entwicklung – gleich doppelt Abschied gefeiert. Rita Witteczek, die nach 20 Jahren als Sekretärin an der Wingertschule tätig war, wurde ebenso verabschiedet, wie Winfried Ohlmann, der seit 2006 an der Schule als Lehrer tätig ist.
    In einem bunten Rahmenprogramm, welches von Schülern und Schülerinnen, wie auch vom Kollegium gestaltet wurde, fand die Verabschiedung in einem gebührenden Rahmen statt. Neben einem nach Jahren wieder reaktivierten Lehrerchor, umrahmte auch die Schülerband die Feierlichkeiten musikalisch. Die Grundstufe führte ein Stabpuppenspiel auf und stimmte mithilfe eines Glückgedichtes Frau Witteczek und Herrn Ohlmann auf den wohlverdienten Ruhestand ein.
    Der Schulleiter Thomas Fey bedankte sich für die kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren bei beiden. Er hob hervor, dass nun ein neuer, spannender Lebensabschnitt ansteht, den es zu füllen gilt. Auch, weil beide bei guter Gesundheit in den Ruhestand gehen, freut er sich, sie zu verabschieden und übergab in diesem Rahmen mehrere Geschenke, die dabei helfen sollen, den (Un-)Ruhestand auszufüllen.
    Diesen Beitrag teilen: