Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Montag, 11. März 2019,

    Marpingen/Hasborn/Bostalsee/Theley/Freisen: Verbandsligateams am Wochenende ohne Niederlage

    In der Verbandsliga Nord-Ost konnten sämtliche Teams aus dem St. Wendeler Land punkten.

    Bereits am Freitag fuhr die SG Marpingen-Urexweiler zum Auswärtsspiel nach Thalexweiler und siegte souverän mit 3:0. Björn, Max und Sören Recktenwald teilen sich nicht nur den Nachnamen, sondern sorgten mit ihren drei Toren auch dafür, dass der Anschluss an die Tabellenspitze nicht verloren geht. Die SG Marpingen-Urexweiler belegt aktuell den dritten Platz.

    Am Samstag stand für die Rot-Weißen aus Hasborn ebenfalls ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Gastgeber war der FC Palatia Limbach. Der Aufstiegsaspirant aus der Gemeinde Tholey machte seine Hausaufgaben und konnte mit zwei Treffern durch Lukas Biehl und Steffen Hoffmann einen 2:0-Sieg mit in die Heimat nehmen. Der SV Hasborn steht aktuell an der Spitze der Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung auf die SG Lebach-Landsweiler, die jedoch ein Spiel weniger absolviert haben.

     

    An diesem Wochenende kam es zum St. Wendeler Land-Derby in der Verbandsliga Nord-Ost. Die SG Bostalsee empfing den VfB Theley in Gonnesweiler. Julian Witsch markierte die Theleyer Führung in der 37. Spielminute, die jedoch Philip Schäfer kurz vor Schluss wieder ausglich. Beide Mannschaften trennten sich mit einem Unentschieden. Die SG Bostalsee stellt aktuell das Schlusslicht der Tabelle dar, während der VfB Theley den elften Platz beansprucht.

    Auch der FC Freisen musste vor fremder Kulisse spielen. Bei der Spvgg. Einöd-Ingweiler setzte die Mannschaft um Trainer Christian Schübelin ein deutliches Zeichen. Nachdem die Freisener in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit durch Tobias Haupt in Führung gingen, wurden in der zweiten Halbzeit noch ganze fünf Treffer nachgelegt. Jerome Keller, Tobias Schad, Janis Weingarth, Sebastian Schad und Steven Klos machten den klaren Sieg perfekt und der FC Freisen rutscht dadurch auf den sechsten Tabellenplatz.

    Diesen Beitrag teilen: