Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Sonntag, 1. September 2019,

    Landkreis St. Wendel: Unfallflucht & Sachbeschädigungen beschäftigten die Polizei

    Landkreis St. Wendel. In zwei Fällen mussten sich die Beamten der Polizei St. Wendel in der Nacht zum Sonntag mit Unfallflucht beschäftigen.

    Gegen 22:30 Uhr folgte ein dunkler Kombi mit Dachreling  in Oberlinxweiler der Vorfahrtsstraße in Richtung Remmesweiler, als er an der Einmündung der Remmesweilerstraße nach links abkam und gegen einen geparkten PKW stieß. Nach Zeugenaussagen sei ein junger Mann mit dunklem Hemd und Jeans ausgestiegen, habe sich den Schaden angesehen und sei dann in Richtung Remmesweiler weggefahren.

    Der zweiter Unfall ereignete sich gegen 23:15 Uhr.

    Eine  62-jährige Frau aus Tholey fuhr mit ihrem PKW von Winterbach in Richtung Alsweiler als ein entgegenkommendes Fahrzeug über die Mittellinie kam und beide Fahrzeuge  mit den Außenspiegeln kollidierten.

    Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit.

    Sachbeschädigung an PKW bei Dorffest

    Gegen 0:30 Uhr bemerkten zwei Zeugen, dass an dem neben ihrem Fahrzeug geparkten PKW , einem Ford B MAX, die Heckscheibe eingeschlagen und die Außenspiegel und der Heckscheibenwischer abgerissen waren. Der PKW war in der Raiffeisenstraße in Urexweiler abgestellt.

    Täterhinweise bitte in allen Fällen an die Polizei St. Wendel

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige