Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Mittwoch, 14. Februar 2018,

    Gelungenes Praxisprojekt der Akademie für Erzieher in St. Wendel

    St. Wendel. 25 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Dr. Walter-Bruch-Schule hatten sich in Kooperation mit dem Kinderschutzbund und der Stiftung Hospital beim Familien- und Kinderfest 2017 durch Hilfe und Unterstützung bei Angeboten diverser Einrichtungen beteiligt, aber auch eigene Ideen umgesetzt: So bastelten sie zusammen mit Kindern beispielsweise Schlüsselanhänger aus Korken oder Armbänder aus Wolle. Dabei war es den Schülerinnen und Schülern möglich, das im Unterricht erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen und wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Kindern zu sammeln. Das breit gefächerte Angebot der gesamten Veranstaltung erhielt großen Zuspruch.

     

    Anlässlich ihres herausragenden Engagements waren im Januar alle Akteure der Veranstaltung zum Dankesfest des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in die Kulturscheune Oberlinxweiler eingeladen. Auf der Dankesveranstaltung würdigten Ministerin Monika Bachmann und Bürgermeister Peter Klär den außerordentlichen Einsatz aller Beteiligten. Beim gemütlichen Zusammensein mit Essen und Trinken bot sich die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen, Austauschen und zum Knüpfen von Netzwerken.

    Diesen Beitrag teilen: