Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Freitag, 2. Februar 2018,

    Freisen: Saarlandmeisterschaften der weiblichen U 16

    Nach den U 20 Saarlandmeisterschaften im Dezember 2017 und den U 18 Saarlandmeisterschaften im Januar 2018 richtet der SSC Freisen seine nunmehr dritte Saarlandmeisterschaft aus, die am kommenden Sonntag, 04.02.2018, ab 10:00 Uhr in der Bruchwaldhalle Freisen stattfindet und wo die Mädels der U 16 Mannschaften den Titel des Saarlandmeisters ausspielen.

    In der Gruppe A treffen die Mannschaften des TV Holz, des TV Saarwellingen und des SSC Freisen aufeinander, in Gruppe B kämpfen die Teams des TV Lebach, des TV Wiesbach und des TV Quierschied um den Gruppensieg.

    Nach der Vorrunde spielen die jeweiligen Gruppenersten im Überkreuzvergleich das Halbfinale aus, die Sieger bestreiten das Finale.

    Die beiden Finalisten qualifizieren sich darüber hinaus für die südwestdeutschen Meisterschaften, die in diesem Jahr turnusgemäß im Saarland stattfinden.

    Der Austragungsort wird noch bekannt gegeben.

    Der SSC Freisen geht als Mitfavorit in das Turnier und hat sich vorgenommen, das Halbfinale zu erreichen.

    Nach dem vierten Platz der U 20 und dem knapp verpassten Finale der U 18 wollen die Mädels der U 16 am Sonntag alles geben, um wieder auf dem Treppchen zu landen.

    Diesen Beitrag teilen: