Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Samstag, 16. Mai 2020,

    Feuerwehreinsatz in Bosen

    Anwohner hatten am späten Freitagabend, 15.05.2020, Gasgeruch im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses in der Bostalstraße in Bosen wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte gegen 21:50 Uhr dort eintrafen, konnten sie mit ihren Messgeräten keine erhöhten Werte feststellen.



    Es handelte sich lediglich um einen leichten Benzingeruch, von dem keine Gefahr ausging und der sich nach kurzer Belüftung verflüchtigt hatte. Nach rund 40 Minuten war der Einsatz für den Löschbezirk Bosen-Eckelhausen, das Einsatzleitfahrzeug aus Nohfelden, den Erkundungskraftwagen für atomare, biologische und chemische Stoffe aus St. Wendel sowie die Polizei beendet und alle Bewohner konnten wieder ins Haus zurück.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige