Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Montag, 6. Juli 2020,

    Feierlicher Ämterwechsel – Rotary Club Tholey-Bostalsee setzt auf Kontinuität

    v.l.n.r. Andrea Hauth, Joachim Hauth, Dagmar Brandmeier, Gertrud Kohlhaas (Fotograf: Christian Schmitt)

    Anlässlich eines feierlichen Ämterwechsels, der traditionell weltweit von den Rotary Clubs Anfang Juli jeden Jahres vollzogen wird, bedankte sich Clubpräsident Dr. Joachim Hauth bei seinen Vorstandsmitgliedern sehr herzlich für die geleistete rotarische Arbeit im vergangenen Jahr.

    Insbesondere die soziale Arbeit und die ständigen Bemühungen um das regionale Gemeinwesen zeichnen den familiär orientierten Rotary Club Tholey-Bostalsee als engagierten Serviceclub aus.



    Dr. Joachim Hauth, der dem Club ein weiteres Jahr als Clubpräsident vorstehen wird, begrüßte die neuen Amtsinhaber und Vorstandsmitglieder, die sich für das kommende Jahr bereiterklärt haben, sich dem Dienst der rotarischen Sache intensiv zu widmen.

    Ein besonderer Schwerpunkt soll in dem kommenden Jahr auf die regionale Jugendarbeit gelegt werden, betonte Dr. Hauth bei seiner Ansprache.

    Auch sollen die begonnenen Fundraising- Projekte weiter intensiviert werden. Dabei galt sein besonderer Dank dem Rotarier Michael Roos aus Oberkirchen und dessen Frau Michaela Roos für die ideenreiche Projektarbeit für den Guten Zweck in Kooperation mit dem Rotary Club Tholey-Bostalsee sowie dem gemeinnützigen Verein Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V.

    Ferner ist der 2018 gegründete Club mit nunmehr 40 Mitgliedern weiterhin auf Expansionskurs.

    Willkommen sind Menschen, die sich mit dem Benefizgedanken und der Servicebereitschaft der weltweiten rotarischen Vereinigung verbunden fühlen und Ihre Professionalität hierzu einbringen wollen. Joachim Hauth ist es ein besonderes Anliegen auch junge Menschen für die rotarische Arbeit zu begeistern und junge Mitglieder für den Club zu gewinnen.

    Im kommenden Jahr sollen verschiedene Aktivitäten zu Gunsten kranker oder in Not geratener Kinder durchgeführt werden. Geplant ist u.a. erneut die Aktion „Die Kerze für den Guten Zweck“ in der Adventszeit. Ferner findet ein Benefizkonzert mit der Bigband der saarländischen Polizei im Saalbau St. Wendel am 8. Mai 2021 statt. Tickets können bereits jetzt bestellt werden: www.ticket-regional.de Nähere Informationen hält der RC Tholey-Bostalsee auf seiner Internetseite bereit: www.tholey-bostalsee.rotary.de

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige