Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Montag, 25. Mai 2020,

    Einbruch in Hoof konnte verhindert werden

    Am heutigen Montag, gegen 09.30 Uhr, versuchten 2 Männer in ein Einfamilienhaus in der Laubenstraße einzubrechen.



    Hierzu hatten sie sich zunächst über den Garten zum Kellereingang begeben. Als sie gerade dabei waren die Kellertür aufzuhebeln, wurde eine Nachbarin auf sie aufmerksam und machte sich sofort lautstark bemerkbar. Daraufhin liefen die Täter fluchtartig weg.

    In der Nähe dürften sie dann in einen Kleinwagen eingestiegen sein und mit diesem in bisher nicht feststehende Richtung davongefahren sein. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an. Diesbezüglich sucht die Polizei St. Wendel Zeugen, die noch weitere Angaben zu den beiden Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen können. Die Zeugen sollen sich unter 06851/8980 bei der Polizei St. Wendel melden.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige