Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Freitag, 27. November 2020,

    Die Kindertagespflege sucht Räumlichkeiten – wer kann helfen ?

    Die Kindertagespflege erfreut sich im Landkreis St. Wendel stetig wachsender Beliebtheit und wird von Eltern und Kindern immer häufiger als gleichwertige Betreuungsform im U3-Bereich in Anspruch genommen. Die hohe Nachfrage schafft Bedarf an qualifizierten Tagespflegepersonen, die eine private Tagespflegestelle im eigenen Haushalt oder einer Großtagespflegestelle in angemieteten Räumlichkeiten eröffnen.

    Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Herausforderung, ein kindgerechtes Mietobjekt zu finden, in dem bis zu 10 Kinder täglich betreut werden können, sehr groß ist und nur mit Unterstützung bewältigt werden kann.



    Daher möchten das Jugendamt St. Wendel dazu aufrufen, Kontakt zur Koordinierungsstelle Kindertagespflege aufzunehmen, wenn Sie über Räumlichkeiten verfügen, die:

    –       Küche, Badezimmer, 1 bis 2 Spielräume (je nach Größe) sowie einen Ruheraum bieten

    –       ebenerdig zugänglich sind und auf einer Etage sind

    –       möglichst in einer Nebenstraße oder verkehrsruhigen Straße liegen

    –       (möglichst) einen Garten beinhalten oder in Nähe zu einem Spielplatz sind

    –       in einer kinderfreundlichen Nachbarschaft liegen.

    Ansprechpartnerinnen: Caroline Gebauer, E-Mail: c.gebauer@lkwnd.de, Telefon (06851) 8015133 und Kathrin Warnke, E-Mail: k.warnke@lkwnd.de, Tel. (06851)801 5134


    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige