Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Sonntag, 16. September 2018,

    Der Traum vom eigenen Buch – ein Interview mit Peter Heinemann und Marvin Mayer

    „Die zwei jungen Autoren Peter Heinemann und Marvin Mayer mit ihrem ersten Werk „Simply Fit- Die effektive Grundlage für einen attraktiven Körper (v.l.n.r.)“

    Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht euer eigenes Buch zu veröffentlichen, wisst aber nicht so genau wie ihr diesen Wunsch in die Tat umsetzen könnt?
    Dann haben wir die perfekten Tipps für euch. Wir durften mit den 27-jährigen Autoren, Peter aus Bosen und Marvin aus Marpingen über die Verwirklichung ihres Traumes sprechen.

    Wie ist es dazu gekommen, dass ihr ein Buch geschrieben habt?

    Marvin: „Peter und ich sind schon lange gute Freunde und begeisterte Fitnesssportler. Damals als wir 2013 mit dem Fitnesstraining begannen, wussten wir nichts über den Sport. Wir waren planlos. Mit welchen Übungen soll ich bloß anfangen? Wie werden die Übungen korrekt ausgeführt? Um uns diesbezüglich erst einmal fundierte Grundkenntnisse anzueignen, besorgten wir uns Fachliteratur. Wir brachten uns selbst bei, was ein gutes Training ausmacht und auf welche Art und Weise wir uns ernähren müssen, um unsere Ziele zu erreichen.

    Peter: „Wir waren wirklich blutige Anfänger. Bankdrücken und Klimmzüge kennt ja jeder, doch ausreichend ist das noch lange nicht. Während unserer Recherche fanden wir in keinem dieser hundert Seiten dicken Wälzer eine einfache und umfassende Antwort. Wir wollten doch einfach nur wissen was für ein gutes effektives Training wichtig ist. Ganz simpel, eine einfache Antwort auf die Frage: Was ist richtig und was falsch? Was wir fanden waren entweder hochwissenschaftliche Betrachtungen einzelner Themen oder Bücher, die zwar bildgewaltig aufgebauscht waren, jedoch inhaltlich nur einen Teilbereich der gesamten Thematik behandelten. Das alles war nur für Fortgeschrittene und nichts für uns Anfänger, so begannen wir schließlich im Internet auf die Suche zu gehen.“

    Marvin: „Im Internet verstrickten wir uns ebenfalls in einem immer undurchschaubareren Fitnessdschungel. Jeder pries damals, wie heute, etwas anderes an, die perfekte Ernährung hier oder das perfekte Bauchtraining da. Was wir aber lernen wollten, waren die Grundlagen einer gesunden Ernährung und eines effektiven Fitnesstrainings. Es musste endlich Ordnung in das Chaos gebracht werden und so reifte in mir die Idee anderen Fitnessanfängern unsere Schwierigkeiten zu ersparen, damit sie das Ganze von Anfang an richtig angehen und ohne große Mühe lernen können, auf was es wirklich ankommt.

    Peter und ich hatten zwischenzeitlich mehrere Jahre Praxiserfahrung gesammelt, dutzende Lektüren verschlungen und uns intensiv mit erfahrenen Athleten ausgetauscht. Wir haben dabei natürlich auch Fehler gemacht, aber daraus gelernt und schließlich Erfolge erlebt. Zudem hatte Peter sich professionell fortgebildet und jobbte zwischenzeitlich nebenberuflich als lizenzierter Ernährungsberater und Fitnesstrainer.“

    Peter: „Marvin sprach mich eines Tages auf das Buch an. Er hatte seine Idee schon auf einigen Seiten konzeptionell vorbereitet und ich war direkt begeistert. Der Wunsch gemeinsam ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen wurde zu unserem Traum.
    Wir starteten noch am selben Tag mit den Ausarbeitungen, arbeiteten hart, stritten auch mal vereinzelt, aber schlussendlich hielten wir ein Jahr später unser gedrucktes Werk in Händen. Wir waren superstolz.“

    Welche weiteren Details könnt ihr uns über euer erstes Werk berichten?

    Peter: „Wie der Titel schon sagt. »Simply Fit – Die effektive Grundlage für einen attraktiveren Körper«. Wir wollten ein einfaches Fitnessbuch für Anfänger schreiben. Wir haben langwierige Ausarbeitungen einzelner Themen vermieden und stattdessen lediglich deren Quintessenz dargestellt.“

    Marvin: „Es ist ein einfaches und ehrliches Buch, ohne jegliche Ausschmückung. Ganz gleich, ob man Muskeln aufbauen, an Gewicht verlieren oder sich einfach nur attraktiver fühlen möchte. Die Basis jedes erfolgreichen Fitnesstrainings ist eine gelungene Kombination aus durchgehender Motivation, einer ausgewogenen Ernährung und einem auf euch persönlich zugeschnittenen Training.

    Peter: „Wenn ihr bereits Fortgeschrittene im Fitnesssport seid, lohnt sich der Kauf des Buches nicht für euch, denn als erfahrene Sportler werdet ihr sicher schon ausreichende Trainingskenntnisse besitzen. Tiefgehende Ausarbeitungen und Erklärungen dürft ihr unserem Buch nicht erwarten, darauf haben wir bewusst verzichtet. Wenn du mit achtzehn Jahren das Auto fahren lernst, interessiert es dich auch nicht wie ein Verbrennungsmotor im Detail funktioniert. Du willst einfach nur lernen von A nach B zu fahren und genauso ist es mit unserem Buch. Es ist ein prägnantes Grundlagenbuch für Männer und Frauen jeden Alters. Es vermittelt die essentielle Basis und hilft dir ins Fitnesstraining einzusteigen.“

    Wie lässt sich der Traum ein Buch zu veröffentlichen in die Tat umsetzen?

    Marvin: „Es gibt grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, wie man sich den Traum ein Buch zu veröffentlichen, erfüllen kann.
    Zuallererst muss natürlich ein Manuskript geschrieben werden, dass auch veröffentlicht werden kann. Im Anschluss daran stellt sich die Frage, auf welchem Wege das Buch überhaupt veröffentlicht werden soll. Biete ich es einer Agentur oder einem Verlag an? Oder soll ich es selber im Self Publishing herausbringen? Jede dieser Möglichkeiten hat Vor- und Nachteile. Wir haben uns für die letztere Möglichkeit entschieden und unser Buch im Selbstverlag veröffentlicht. Uns gefiel der Gedanke nicht uns von gewinnorientierten Unternehmen beeinflussen zulassen oder den Grundgedanken unseres Werks eventuell verwässern oder verändern zu müssen. Unser Buch sollte ehrlich und ungefiltert erscheinen. Das bedeutet, dass wir letztendlich den gesamten Bucherstellungsprozess in eigener Regie gesteuert und die traditionellen Aufgaben des Verlags übernommen haben. Wir waren für die komplette Inhaltsbereitstellung, die Covergestaltung und für das Buchmarketing zuständig. Um jedoch nicht völlig auf uns alleine gestellt zu sein und auch das Kostenrisiko zu minimieren, haben wir mit „Books on Demand“ zusammengearbeitet. Books on Demand bietet eine erstklassige Fertigung gedruckter und elektronischer Bücher und einen umfangreichen Vertrieb über eine Vielzahl von Online-Shops und Buchhandlungen an. Je nach Ausgestaltung kann das eigene Buch bereits für wenig Geld veröffentlicht werden. Books on Demand behält jedoch einen vorher festgelegten, nicht unerheblichen Satz pro verkauftem Exemplar ein.“

    Habt ihr schon Pläne für ein zweites Buch?

    Marvin: „Wir haben schon darüber gesprochen, aktuell aber noch kein konkretes Projekt in Angriff genommen.“

    Peter: „Marvin und ich sind derzeit beruflich als Polizisten voll eingebunden. Marvin im Saarland als Polizeikomissar und ich in Hessen als Kriminalkomissaranwärter. Neben dem Dienst, unserem Sport, Freunden und Familie bleibt derzeit leider zu wenig Zeit, um uns dieser Sache ausreichend widmen zu können. Ich weiß aber, dass Marvin bereits heimlich an seinem ersten Roman arbeitet.“

    Marvin: „Ja das stimmt, aber nur wenn ich mal ein paar freie Minuten finde. Die Hälfte habe ich bereits geschrieben. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich den Roman auch veröffentliche oder in meiner Schreibtischschublade verschwinden lasse.“

    Was sind eure Ratschläge für angehende Autoren, die ein Buch veröffentlichen möchten?

    Marvin: „Wartet nicht bis Morgen. Schiebt eure Träume nicht auf die lange Bank. Holt euch einen Stift und ein Blatt Papier und macht euch Gedanken darüber was ihr schreiben möchtet. Habt ihr schon eine Idee? Gut, dann beginnt damit alles, was euch zu diesem Thema einfällt, aufzuschreiben. Sammelt all eure Gedanken, ohne sie zu bewerten. Manche Autoren sollen angeblich einfach drauf losschreiben und sich überraschen lassen, was daraus entsteht. Mir persönlich ist das zu unstrukturiert. Baut eure Idee in alle erdenklichen Richtungen aus, anschließend ordnet ihr eure Gedanken, streicht Unwichtiges und bringt den Rest in eine Struktur. Damit habt ihr bereits ein grobes Grundgerüst, das ihr anschließend nur noch verfeinern müsst. Füllt eure Gedanken aus und bringt sie mit euren Worten auf das Papier. Viel Spaß beim Schreiben eures ersten Buches!“

    Peter: „Bereits früher in meinen Coachings habe ich meinen Sportlern vermittelt, dass die richtige Motivation entfernte Ziele greifbar werden lässt und das Leben nachhaltig verändern kann. Nur wenn du richtig motiviert bist, wirst du auch bis zum Ende durchhalten können. Das ist im Sport gleichermaßen von Bedeutung wie bei der Arbeit als Autor. Üben, üben, üben und von Kritik und Fehlern bloß nicht aus der Bahn werfen lassen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.“

    Wie kann man euer Buch erwerben?

    Peter: „Simply Fit ist als Druckwerk und als Ebook erhältlich. Beispielsweise könnt ihr es online bei Amazon, Thalia oder auch Globus bestellen. Diejenigen, die gerne auf dem Iphone, Ipad, Kindle oder ihrem Android Handy Bücher lesen, bekommen das Ebook dort natürlich auch zum Herunterladen, angeboten. Alle anderen können das Buch ganz klassisch mit der ISBN: 978-3-7431-4242-8 beim örtlichen Buchhändler um die Ecke bestellen.

    „Also nur Mut liebe potentielle Neu-Autoren, wir wünschen euch, dass ihr genau wie Peter und Marvin, euren Wunsch vom eigenen Buch, verwirklichen werdet.
    „Wenn du etwas erreichen möchtest, dass du vorher noch nie erreicht hast, dann musst du Dinge tun, die du vorher noch nie getan hast.“[J.D. Houston]

    Diesen Beitrag teilen: