Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Sonntag, 20. September 2020,

    Bei der Feuerwehr Nonnweiler hat Grundausbildung begonnen

    Unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorgaben startete kürzlich die Grundausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Nonnweiler auf Gemeindeebene.

    Offiziell heißt der Lehrgang „Ausbildung zum Truppmann Teil 1“ nach Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV) 2.

    Insgesamt finden neun Ausbildungsveranstaltungen an Wochenendterminen statt. Zu Beginn des Lehrgangs ist eine separate Ausbildung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen obligatorisch.

    Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung der Grundkenntnisse für die Verwendung im aktiven Feuerwehrdienst.

    Der Lernzielkatalog umfasst Rechtsgrundlagen, Brennen und Löschen, Verhalten bei Gefahr, Knoten und Stiche, Rettung, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Technische Hilfe.

    Neben der Vermittlung des theoretischen Fachwissens finden umfangreiche Einsatzübungen zu den einzelnen Themen statt.

    In Anlehnung an die gute interkommunale Zusammenarbeit kommen drei der insgesamt 27 Teilnehmer aus der Nachbargemeinde Nohfelden.

    Der Lehrgangsabschluss ist für Mitte Oktober vorgesehen.

    Im Bild:

    Kürzlich fanden Einsatzübungen in Technischer Hilfe statt, unter anderem mit Greifzug und Steckleiter.

    Fotos: Manfred Koch

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige