Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Donnerstag, 23. April 2020,

    Bauwerksuntersuchung auf der B 41 bei Oberlinxweiler

    Am Samstag, den 25. April 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Untersuchung eines Brückenbauwerks auf der B 41 bei Oberlinxweiler beginnen.

    Für die Durchführung der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Straße erforderlich. Der Verkehr aus Richtung Neunkirchen wird einstreifig am Baufeld vorbeigeführt. Der Verkehr aus Richtung St. Wendel wird über die Rampe der Ausfahrt Oberlinxweiler und die Auffahrtsrampe zurück auf die B 41 geführt.



    Die Untersuchung des Brückenbauwerks wird ungefähr 3 Wochen dauern, und bis zum 17. Mai 2020 abgeschlossen sein.

    Der LfS rechnet während der Maßnahme mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, absehbare Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit einzuplanen.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige