Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Freitag, 27. September 2019,

    Android Forex Trading: Das sind die 5 besten Applikationen

    Wenn es um Forex-Trading auf Android geht, dann gibt es heutzutage unzählige unterschiedliche Apps, mit denen man auch unterwegs Trades am Devisenmarkt durchführen kann. Doch bei dieser enormen Vielzahl an tollen Apps für Android, fragen sich natürlich viele Investoren, welche dieser Apps überhaupt am empfehlenswertesten sind und welche Gründe dafür sprechen?

    Genau diese Frage wollen wir in diesem Artikel beantworten und stellen euch hier die 5 besten Android Forex Trading Apps vor, mit welchen auch ihr garantiert tolle Erfahrungen machen werdet.

    Seid ihr bereit? Dann lasst uns direkt loslegen: Hier sind die 5 besten Forex-Trading-Apps für Android:

    1. Admiral Markets

    Admiral Markets stellt einen international tätigen Broker dar, dessen Hauptsitz sich in Estonia befindet. Das Unternehmen bietet den Handel mit Forex, Indizes, Rohstoffen sowie auch CFDs auf Aktienwerte an. Seitens des Anbieters werden zahlreiche MetaTrader-Addons angeboten, wobei auch überwiegend tolle Spreads vorhanden sind und ein gutes Angebot an Webinaren verfügbar ist. Zudem ist auch der sehr gute Kundenservice erwähnenswert.

    Somit kann die Android App von Admiral Markets definitiv weiterempfohlen werden.

    2. GKFX

    GKFX bietet eine weitere tolle Applikation an und überzeugt mit zeitnahen Orderausführungen, kostenlosen Add-Ons für MetaTrader sowie auch einem herausragenden Kundensupport und festen Kursstellungen, welche ebenfalls viele Investoren überzeugen. GFKX ist für Einsteiger und auch Profis geeignet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London und wird dort auch von der FCA reguliert. Somit werden bei GKFX auch höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

    Definitiv ein Anbieter, dessen App eine sehr gute Wahl fürs Forex-Trading darstellt.

    3. ActivTrades

    ActivTrades ist ein Unternehmen, welches in der Schweiz gegründet worden ist, aber mittlerweile seinen Hauptsitz in London hat und somit auch von der FCA reguliert wird. Seitens ActivTrades werden unter anderem professionelle Konten sowie zahlreiche kostenlose Addons für den MetaTrader und auch umfangreiche Webinare und Roadshows angeboten. Des Weiteren sind jegliche Investitionen mit einer Zusatzversicherung gesichert.

    4. Plus500

    Der bekannte Online-Broker Plus500 ist ein Anbieter, welcher den Handel mit CFDs auf unterschiedlichste Basiswerte, wie etwa auch Devisen, offeriert. Das Unternehmen überzeugt wegen zahlreicher handelbarer Währungen sowie aufgrund einer äußerst übersichtlichen Plattform. Auch die Regulierung durch die britische FCA ist erwähnenswert, somit werden beste Sicherheitsstandards erfüllt. Für das Trading sind drei unterschiedliche Handelsplattformen verfügbar.

    5. CMC Markets

    CMC Markets ist mit Sicherheit einer der weltweit bekanntesten Broker und hat sich auf den Handel mit Differenzkontrakten spezialisiert. Dieser ist auch mit dem Basiswert Forex möglich, wobei auf CMC Markets unzählige Währungspaare verfügbar sind. CMC Markets ist heutzutage in über 100 Ländern weltweit tätig. Die Handelsplattform des Anbieters überzeugt unter anderem aufgrund des übersichtlichen Designs, sowie detaillierten Trading Kursen, Trading-Werkzeugen, aktuellen Marktnews und zahlreichen innovativen Features, welche auch dazu beitragen, dass sich CMC Markets großer Beliebtheit auf der ganzen Welt erfreut.

    CMC Markets bietet natürlich auch eine tolle Applikation für Android an, welche absolut weiterempfohlen werden kann.

    Das waren die 5 besten Android Forex Applikationen 2019. Wir sind uns sicher, dass ihr mit diesen Apps garantiert ausgezeichnete Erfahrungen machen werdet. Zudem wünschen wir euch auch viel Erfolg bei jeglichen zukünftigen Trades mit Devisen am internationalen Finanzmarkt.

    Diesen Beitrag teilen:
  • Anzeige

  • Anzeige