Anzeige  

„Wir im Verein mit dir“ – Grundschulkinder für den Sport im Verein begeistern

Die Initiative der Landesregierung und des Landessportverbandes „Wir im Verein mit dir- Grundschulkinder in Sportvereine“ stellten am vergangenen Donnerstag, den 9. März gemeinsam mit den Sportvereinen des Landkreises den Grundschülern aus Oberlinxweiler und Bliesen die einzelnen Sportabteilungen in kurzweiligen Darbietungen vor.

Ziel der Veranstaltung ist es die Sportvereine beim Werben um Nachwuchs zu unterstützen und Kinder zu gesunder Bewegung zu motivieren. Jährlich läd die Initiative daher in jedem der fünf Landkreise des Saarlandes und im Regionalverband Grundschulkinder ein, um jeweils acht Sportarten vorzustellen. Letzte Woche war also St. Wendel an der Reihe. In einer kurzweiligen und kingerechten Darbietung wurde Turnen, Tischtennis, Handball und auch Trialsport vorgestellt. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit Leichtathletik, Volleyball und Cheerleading. Auf der extra errichteten Bühne boten die Sportler den Grundschülern jeweils fünf bis sieben Minuten Einblicke in ihren Sport. Moderator des SR Georg Gitzinger führte durchs Programm und holte sich Feedback bei den Kindern im Publikum zu den Vorstellungen. Aufgelockert wurde das Programm durch drei Künstler. Dennis Ebert, der eigens für „Wir im Verein mit dir“ eine Erkennungsmelodie komponiert hat, sang gemeinsam mit den Kindern das Lied und animierte die Gäste in der zweite Hälfte mit Bewegungsliedern. Auch der St. Wendeler Zauberer Martin Mathias verzauberte die Schüler mit kurzen Showeinlagen. Der senegalesische Trommel- und Rhythmiklehrer Ibou heizte den Zuschauern mit Gesang und Trommelrhythmen ein. Die Grundschüler hatten alle viel Spaß und schauten gespannt zu, was ihnen dargeboten wurde. Im Anschluss bedankte sich  der Geschäftsführer des „wir im Verein mit dir“ e.V., Bernhard Schmitt, für die gelungene Veranstaltung und wies auf den Mitmachpass hin. Alle anwesenden Schülerinnen und Schüler erhielten am Ende einen Pass. Auf diesem können sie sich die Mitgliedschaft in einem Verein bestätigen lassen und so an einer Preisverlosung teilnehmen. Unter den anwesenden Gästen und Zuschauern waren auch Bürgermeister der Stadt Peter Klär, Staatssekretär des Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Stephan Kolling, ebenso MdL Hermann Scharf.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Landkreis St. Wendel mit seinen Vereinen gut aufgestellt ist und sich durch eine hervorragende Jugendarbeit auszeichnet. Das konnte man an diesem Vormittag eindrucksvoll erleben.

Foto: Sattler

Jetzt Fan werden: