Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 20. April 2017,

    Volleyball: Wolfgang-Roser-Turnier für Auswahlteams in St. Wendel

    St. Wendel. Nach vierwöchiger Pause fliegen am kommenden Wochenende (22./23. April) wieder die blau-gelben Volleybälle im St. Wendeler Sportzentrum über das Netz. Der TV Bliesen wurde vom saarländischen Volleyballverband mit der Ausrichtung des traditionellen Wolfgang-Roser-Turniers beauftragt. Das Turnier, das im Gedächtnis des verstorbenen Landestrainers Wolfgang Roser in der Woche nach Ostern ausgespielt wird, findet in diesem Jahr erstmalig in St. Wendel statt. In der Altersstufe U16 weiblich und U17 männlich gastieren neben den Landesauswahlmannschaften des Saarlandes Teams aus Nordbaden, Südbaden, Thüringen und Luxemburg in der Kreisstadt.

    Aus dem Landkreis St. Wendel werden dabei Spielerinnen und Spieler aus Freisen, Hasborn und dem gastgebenden TV Bliesen an den Start gehen. Darüber hinaus gehören Nachwuchsakteure aus Wiesbach, Holz, Lebach, Kirkel, Rohrbach und Quierschied dem Landeskader an. Für die Landestrainer gilt das Turnier als Standortbestimmung im Hinblick auf den Bundespokal, den die Auswahlteams Anfang Oktober in Mömlingen bestreiten werden. Der saarländische Volleyball-Nachwuchs freut sich auf spannende Spiele und über interessierte Zuschauer. Spielbeginn im Sportzentrum St. Wendel ist samstags um 11 Uhr sowie sonntags um 9 Uhr.

    Wolfgang-Roser-Turnier für Auswahlteams
    22./23. April im Sportzentrum St. Wendel
    Beginn Samstag: 11 Uhr
    Beginn Sonntag: 9 Uhr
    Eintritt: frei

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige