Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 7. Februar 2017,

    Videoüberwachung: Bürgermeister Klär begrüßt Installation von Kameras am St. Wendeler Bahnhof

    St. Wendels Bürgermeister Peter Klär

    St. Wendel. Der Bahnhof der Kreisstadt ist einer von vier Saar-Bahnhöfen, die im Rahmen eines Pilotprojektes zeitnah mit Videokameras ausgestattet werden. Das soll für mehr Sicherheit in dem Gebäude sorgen. St. Wendels Bürgermeister Peter Klär hatte sich bereits im vergangenen Jahr für Videoüberwachung im St. Wendeler Bahnhof stark gemacht. Entsprechend zufrieden zeigte er sich darüber, dass der Bahnhof der Kreisstadt jetzt für das Sofortprogramm des Bundes in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn (DB) ausgewählt wurde. „Wir sind von der abschreckenden Wirkung der Videotechnik überzeugt und haben – auch gegen Widerstände – an unserer Forderung nach Kameras am Bahnhof festgehalten. Jetzt haben sich unsere Bemühungen ausgezahlt“, so der Verwaltungschef. „Ich bin mir sicher, dass die Videoüberwachung als weiterer Baustein unserer Sicherheitspartnerschaft mit dem saarländischen Innenministerium, der Polizei und der Deutschen Bahn dazu beiträgt, den St. Wendeler Bahnhof sicherer zu machen.“ Klär dankte Innenminister Klaus Bouillon und dem DB-Konzernbevollmächtigten Jürgen Konz für ihre Unterstützung.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige