Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Samstag, 16. September 2017,

    Theley: Gemeinschaftsschule soll Oberstufe bekommen – Abiturprüfung am Standort gefordert

    Die Gemeinschaftsschule Schaumberg in Theley erfreut sich wachsender Beliebtheit. Seit zwei Jahren kann die Schule wieder wachsende Anmeldezahlen vorweisen.

    Jetzt hat sich der Gemeinderat von Tholey dafür eingesetzt, dass die Schule auch Abitur für ihre Schülerinnen und Schüler anbieten kann. Dazu fasste der Gemeinderat eine entsprechende Resolution, die einstimmig von allen Mitgliedern beschlossen wurde.

    Darin wird gefordert, dass die Gemeinschaftsschule Theley mit dem beruflichen Oberstufengymnasium des Berufsbildungszentrums St. Wendel kooperiert. Die Klasse 11 der Oberstufe – alle Schülerinnen und Schüler mit Stammschule Theley – soll in Theley unterrichtet werden. Die Klassen 12 und 13 sollen abwechselnd in St. Wendel und in Theley beschult werden. Dazu sollen Lehrer beider Schulen eingesetzt werden. Als Alleinstellungsmerkmal bietet die Bildungseinrichtung einen Sportschwerpunkt an. Dazu wurde bereits eine Kooperationsvereinbarung mit dem Saarländischen Fußballverband geschlossen.

    In der Resolution heißt es: „Durch die Kooperation wird erreicht, dass die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Theley nach 9 Jahren ihr Abitur am Standort Theley ablegen können.“

    „An den Gemeinschaftsschulen in Marpingen und Türkismühle kann man bereits sein Abitur ablegen. Im Zuge der Gleichbehandlung der Schulen muss dies auch in Theley möglich sein“, so Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige