Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 29. September 2016,

    Templerorden war in Tholey zu Gast

    tempelorden-tholey-1-09-2016Viele verbinden mit dem Tempelorden Hollywoodkino oder lesenswerte Romane. Doch es geht auch anders: Beim internationalen Ordenskapitel in Tholey Ende September 2016 stand die Wahl des Generalkommandeurs des Tempelordens (OMCTH International) an. Zum Generalkommandeur wurde S.E. General-Großprior Werner Rind einstimmig wiedergewählt. Als Vertreter wurden Fra. Nadir Balilla Tontini, Prior von Italien, und Fra. Krzysztof Kurzeja, Großprior von Polen, gewählt.


    Damit stehen erstmalig drei Priore an der Spitze des OMCTH International. Am Freitag feierten die Ordensleute einen Gottesdienst mit feierlicher Investitur in der Abtei- und Pfarrkirche in Tholey.
    Abt Mauritius Choriol begrüßte die Templer, besonders aber den Protektor Gregorius III und den General Großprior Werner Rind. Im Anschluss an die heilige Messe, die im byzantinischen Ritus gefeiert wurde, fanden die Aufnahme von Novizen, Knappen und die feierliche Investitur eines Ritters statt. Zu der Veranstaltung konnten auch der Bürgermeister von Tholey, Hermann Josef Schmidt, und Landrat Udo Recktenwald begrüßt werden. Die Templer trugen sich dabei in das goldene Buch der Gemeinde Tholey ein.

    Aber es wurde auch etwas für die gute Sache getan: Der Templerorden spendete über 17.000 Euro für die notleidenden Menschen in Syrien.

    Fotos: Mike Ließ

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige