Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 22. März 2017,

    Tausende Pilger zur Wendelinuswallfahrt erwartet

    Die Basilika in mystischem Licht

    St. Wendel. „Ich rechne in den zwei Wochen mit weitaus mehr als 10.000 Pilgern!“ Pfarrer Klaus Leist hat am 22. März das Programm zur diesjährigen Wendelinus-Wallfahrt vorgestellt. Die Wallfahrt, die in diesem Jahr unter dem Jubiläum zum 1.400. Todestag des Heiligen Wendelinus steht, findet vom 15. Oktober bis zum 1. November statt.

    Den Beginn der Wallfahrtswoche markiert ein Gottesdienst in der Wendelinusbasilika mit Bischof Stephan Ackermann am 15. Oktober. Im Anschluss an das Pontifikalamt wird die Reliquie des Heiligen auf einem Pferdegespann durch die Stadt gefahren, und anschließend im Chorraum der Basilika ausgestellt.

    Im Vorfeld der Wallfahrt wird es einige besondere Aktionen geben. So wird beispielsweise ein Film über die Verehrung des Heiligen Wendelinus in der ganzen Welt am 11. Oktober im Kino von St. Wendel zu sehen sein. Während der „St. Wendeler LebensArt“ am 26. und 27. August in der Altstadt von St. Wendel wird der Kettensägenkünstler Andrej Löchel eine mannshohe Wendelinusfigur aus einem Baumstamm sägen.

    An Allerheiligen endet die Wallfahrt mit einem weiteren Gottesdienst in der Basilika mit Weihbischof Jörg Michael Peters.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige