Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Montag, 18. Dezember 2017,

    St. Wendel: Sarah Gillen und Alexander Zeyer als Top-Nachwuchspolitiker ausgezeichnet

    Das Magazin Politik und Kommunikation hat 50 politische Hoffnungsträger unter 35 Jahren präsentiert. Mit dabei sind auch zwei Jungpolitiker aus dem St. Wendeler Land: Sarah Gillen und Alexander Zeyer. Beide sind für die CDU im März 2017 in den Landtag eingezogen.

    „Die 34-Jährige zog 2017 als Nachrückerin von Anja Wagner-Scheid, die für ihre Arbeit als Direktorin des Landessozialamts auf ihr Mandat verzichtete, in den Saarländischen Landtag ein. Gillen gehört dem Landesvorstand der Frauen Union und der MIT an.“, so Politik und Kommunikation zu Sarah Gillen.

    Sarah Gillen MdL

    Zu Alexander Zeyer schrieb Politik und Kommunikation: „Der 24-Jährige zog 2017 in den Landtag des Saarlandes ein und ist dort zweitjüngster Abgeordneter. Sein Großvater Werner Zeyer war von 1979 bis 1985 saarländischer Ministerpräsident. Seit 2015 ist er Landeschef der JU Saar und dadurch Mitglied im CDU-Landesvorstand.“

    Alex Zeyer MdL

    „Jung, ehrgeizig, belastbar: Wer es in der Politik nach oben schaffen will, muss hart (an sich) arbeiten. In alter p&k-Tradition haben wir in zahlreichen Gesprächen in die Parteien hineingehört, um herauszufinden, wer die Hoffnungsträger unter 35 sind, die in den Jugendorganisationen, Landesparlamenten und im Bundestag schon viel erreicht haben und noch höher hinaus wollen“, so das Magazin.

    Hier kann man sich das Ranking ansehen.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige