Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Mittwoch, 13. September 2017,

    St. Wendel: Familienfest auf den Schlossplatz am Samstag

    Familienministerin Monika Bachmann ist es ein großes Anlie-gen, dass sich Familien im Saarland wohlfühlen und über viele Generationen hinweg auch dem Saarland erhalten bleiben. Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Familien ist daher eines der Leitziele der saarländischen Familienpolitik.

    Um das vielfältige Angebot im Saarland zu präsentieren, ver-anstaltet das Familienministerium gemeinsam mit der Stadt St. Wendel und vielen saarländischen Akteuren aus dem Bereich Familie das 2. Saarländische Familienfest. Damit sollen die In-teressen und Belange von Familien verstärkt ins öffentliche Blickfeld rücken und allen Familien generationenübergreifend eine unbeschwerte Zeit miteinander schenken. Es soll aber auch über die zahlreichen Angebote saarländischer Vereine, Verbände und Institutionen, die sich für die Familien im Saar-land stark machen, informieren.


    Das Familienfest findet am Samstag, den 16. September 2017 von 11 Uhr bis 18 Uhr auf dem Schlossplatz in St. Wendel statt. Die Besucher erwarten abwechslungsreiche, kostenfreie Angebote für die ganze Familie, viele Mitmachaktionen für Kin-der und ein buntes Bühnenprogramm. Mit Künstlern wie dem Trommelkünstler Dédé, der Irish Folk Band Giff-Gaffy, den Kinderliedermacher Johannes Kleist, das Kindertheater mit Achim Sonntag und den für Familien aktiven Vereinen, Ver-bänden, Tanzgruppen und Institutionen konnten ein buntes Showprogramm und viele Mitmachaktionen wie Kinderschmin-ken, Hüpfburgen, Luftballonmodelage, gestaltet werden.

    Das Familienministerium wird ebenfalls mit einem schönen Mitmachangebot und dem Landesamt für Soziales vertreten sein. Am Bühnenprogramm beteiligen sich darüber hinaus die Zirkus-AG der Gemeinschaftsschule St. Wendel, die Cheerlea-der des TV St. Wendels und die Gruppe „Trommel dich fit“ des Kneipp-Vereins Winterbach. Für die Verpflegung sorgt die orts-ansässige Gastronomie „Café le Journal“ und „manin“. Ebenfalls Kooperationspartner ist die Aktionsgemeinschaft „in St. Wendel tut sich was“.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige