Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Sonntag, 24. September 2017,

    St. Wendel: Erst beleidigt, dann geschlagen

    Am Freitag, gegen 17 Uhr, wurden im St. Wendeler Stadtpark durch die Polizei Personenkontrollen durchgeführt. Hierbei wurde u.a. ein 29-jähriger Mann aus Hürth im Hinblick auf Drogenbesitz überprüft. Nach Abschluss der Maßnahme beleidigte er den eingesetzten Polizeibeamten lauthals als „Ihr Wichser“.

    Bei Verkündung der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Beleidigung kam der polizeibekannte Mann mit erhobenen Fäusten auf die Polizisten zu und versuchte diese anzugreifen. Hierauf musste er zu Boden gebracht und fixiert werden. Bei der Fixierung schlug und trat der Beschuldigte in Richtung der Beamten. Diese wurden hierdurch jedoch nicht verletzt. Ein Richter ordnete an, dass der Beschuldigte die folgenden Stunden in der Polizeizelle verbringen musste. Ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung wird eingeleitet.

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige