Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Donnerstag, 25. Januar 2018,

    Spitzenreiter SSC Freisen brennt auf Revanche

    Freisen. Am kommenden Samstagabend, dem 27.01., kommt es in der Bruchwaldhalle Freisen ab 20:00 Uhr zu einem spannenden Match, wenn der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest der Frauen SSC Freisen die Mannschaft des ASV Landau zum 13. Spieltag empfängt.

    Die Mannschaft aus der Südpfalz kommt als Tabellensechster mit der Empfehlung eines 3:0 Sieges im letzten Heimspiel gegen die TSV Hanau ins Saarland und fügte der Mannschaft von Brigitte Schumacher im Hinspiel die erste Saisonniederlage zu, die mit 2:3 äußerst knapp ausfiel.

    Aber auch der SSC ist gut gerüstet und kann mit der Empfehlung eines klaren 3:0 Auswärtserfolges im Saar-Pfalz Derby beim Tabellenvierten SV Steinwenden aufwarten. Dabei spielten die Schumacher-Mädels den SV Steinwenden in den ersten beiden Sätzen an die Wand und mussten sich lediglich im dritten Satz etwas mehr ins Zeug legen, beherrschten den Gegner aber dennoch klar.

    Der SSC Freisen brennt natürlich auf Revanche für die knappe Hinspielniederlage und hofft wie immer auf die zahlreiche Unterstützung seiner Fans, um die weiße Heimspielweste zu bewahren.

    Durch die Niederlage des Tabellenzweiten Biedenkopf-Wetter-Volleys am vergangenen Wochenende bei Eintracht Wiesbaden konnte der SSC seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf fünf Punkte ausbauen.

     

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige