Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Samstag, 22. Juli 2017,

    Seefest am Bostalsee

    Auf drei Bühnen rund um den See bilden die Münchener Freiheit, The Beavers feat. Lena und Kathrin Sicks, Familie Hossa, Teamwork, Varus, The Soulfamily und viele mehr das musikalische Rahmenprogramm des 17. Seefestes am Bostalsee: am Samstag/Sonntag, 29./30. Juli.

    Am Samstag beginnt das Programm auf der Festwiese bereits um 13 Uhr mit dem Celebrate Live DJ-Team, danach tritt Donovan Aston auf, um 19 Uhr folgt die offizielle Eröffnung. Der Auftritt der Münchener Freiheit beginnt hier um 19.30 Uhr.

    Makademia starten an der Surferbasis das Samstagsprogramm um 16.30 Uhr, zur gleichen Zeit tritt das Duo Time 4 Two am Staudamm auf.

    Der Sonntag gehört ab 11 Uhr zunächst lokalen Musikvereinen (Musikpavillon auf der Festwiese, Surferbasis, Staudamm), danach geht es unter anderem weiter mit den Hard Moods, den Nimmermüden oder der Pete Miller Band. Abschluss des Seefestes ist traditionell das Musik-Feuerwerk am Sonntag um 22.30 Uhr.

    An beiden Tagen: zahlreiche Getränke- und Essensstände mit unterschiedlichsten Spezialitäten, das Kunstzentrum Bosener Mühle lädt zum Künstlerfest „Zwei Tage – eine Nacht“ ein, Gaukler und Straßenkünstler an der Seepromenade sowie eine Kunsthandwerkermeile mit Produkten aus der Region.

    Tageskarte:4 Euro (Erwachsene ab 16 Jahre), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei. Das Parken und der Eintritt zu den Strandbädern sind frei.

    Das Personenfahrschiff Arche Noah verkehrt am Samstag zwischen 18 und 24 Uhr und am Sonntag zwischen 14 und 24 Uhr. Preise: Erwachsene: 3 Euro, Kinder/Jugendliche (4-12 Jahre): 1,50 Euro.

    Am Eingang und auf dem Festgelände finden aus Sicherheitsgründen Taschen- und Rucksackkontrollen statt. Die Veranstalter bitten um Verständnis.

    Bus-Seefestticket: Ab Bahnhof St. Wendel (Umstieg in Selbach) oder Bahnhof Türkismühle 4,80 Euro für bis zu fünf Personen.

    Informationen: Freizeitzentrum Bostalsee, Am Seehafen 1, 66625 Nohfelden-Bosen, Tel. (06852) 90100, E-Mail: info@bostalsee.de, www.bostalsee.de.

    Foto: Josef Bonenberger

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige