Schließen «

Unsere Themen

Menü

  • Anzeige

  • Dienstag, 22. August 2017,

    Nonnweiler: Fachtagung – die Rückkehr des Bösen in die Gesellschaft

    „Die Rückkehr des Bösen in die Gesellschaft – und was wir Gutes und Schönes dagegen tun können!“ lautet der Titel einer Fachtagung, die am 14. September 2017 in der Kurhalle Nonnweiler stattfindet. Veranstalter der Tagung sind die idee.on gGmbH, die Europäische Akademie Otzenhausen, die Arbeitskammer Saar sowie die AWO Saarland.

    Zum Thema der Tagung: Krieg und Nationalsozialismus bescherten Europa im 20. Jahrhundert schreckliche Katastrophen. Millionen Menschen verloren ihre Freiheit, ihre Würde und ihr Leben. Und Millionen Menschen wirkten dabei mit. Die industrielle Vernichtung von Menschen im Holocaust bleibt einmalig in der Geschichte der Menschheit. Seit 1945 haben wir unsere Zivilisation und Gesellschaft auf den Grundwerten der Menschenwürde und Demokratie neu aufgebaut. Die Erinnerung an das, was Menschen Menschen antun können wurde zum mahnenden „Nie wieder!“.

    Gilt dieses „Nie wieder!“ noch? Pegida, NSU, Anschläge auf Flüchtlinge und Demokraten erschrecken uns ebenso wie das Erstarken rechter und autoritärer Parteien in ganz Europa. Das Klima in der Gesellschaft ist rauer geworden, respektloser, ja teilweise hasserfüllt.
    Die alten Geister sind wieder da, salonfähig und in den Parlamenten, genauso wie an den Stammtischen oder im Internet. Das Böse, die Lust am Zerstören alter Ordnung und am Brechen von Konventionen steckt viele an.
    Das geht uns alle an: Bürgerinnen und Bürger, Schule, soziale Arbeit, Verbände und Politik. Was passiert da eigentlich? Was sind die Ursachen? Was kann man dagegen tun und was sind bessere Alternativen?
    Folgende hochkarätige Referenten konnten gewonnen werden: die freie Philosophin Ina Schmidt aus Reinbek, Prof. Dr. Heiner Flassbeck, „Die Redner“ aus Saarbrücken sowie die Direktorin der AWO Saarland Birgit Luhmann. Darüber hinaus wird ganztägig ein „Markt der Ideen“ vorgestellt.

    Die Fachtagung beginnt um 09.00 Uhr und endet um 15.30 Uhr.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist inklusive Getränke und Mittagsimbiss kostenlos!

    Anmeldungen unter fachtagung@ideeon.info, Kontakt 0160-96 94 32 27

    Jetzt Fan werden:
  • Anzeige